Volltextsuche über das Angebot:

17°/ 9° wolkig

Navigation:
Nord
Vahrenwald

In Vahrenwald an der Isernhagener Straße hat ein angeblicher Mitarbeiter der Wasserwerke am Dienstagmittag eine 82-jährige Frau abgelenkt, während sein Komplize die Wohnung der Frau nach Wertsachen durchsuchte. Die beiden erbeuteten einen Tresor mit Schmuck und Sparbüchern.

mehr
Vahrenheide

Drei Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren haben am Dienstagmittag einen Sperrmüllcontainer in Brand gesetzt. Die Polizei nahm die drei Jungen fest und übergaben sie ihren Eltern. Es entstand ein Schaden von 5.000 Euro, die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.

mehr
Stöcken

Bei einem Arbeitsunfall im Stöckener VW-Werk hat sich ein 32-jähriger Mann schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr. Der Mann war bereits am Sonntag von einem fünf Meter hohen Podest gefallen und zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu. Er wurde bereits mehrfach operiert.

mehr
Vahrenwald

Am frühen Sonntagmorgen haben Beamte der Polizeiinspektion Ost zwei 18- und 19-jährige Männer festgenommen. Das Duo steht im Verdacht, zuvor an der Vahrenwalder Straße versucht zu haben, Fahrräder zu stehlen.

mehr
Nord
Foto: Im Rehagen haben Fahrzeuge tiefe Spurrillen hinterlassen

Zwei Straßen im Stadtbezirk Nord will die Stadtverwaltung dieses Jahr neu in ihr Sanierungsprogramm aufnehmen: Jeweils ein Abschnitt der Straßen Auf dem Loh und Rehagen soll grunderneuert werden. Im Bezirksrat Nord gab es eine Debatte um die Kostenbeteiligung der Anlieger.

mehr
Vahrenwald
Foto: Oberlichter wie über der Orgel  schaffen besondere Lichteffekte.

Ein Gremium der evangelischen Landeskirche hat vorgeschlagen, zehn hannoversche Kirchen aus der Zeit nach 1948 unter Denkmalschutz zu stellen. In den östlichen Stadtteilen sollen zwei Gotteshäuser für ihren speziellen Baustil gewürdigt werden. Wir stellen die Heilig-Geist-Kirche in Vahrenwald vor.

mehr
Nordstadt
Foto: So könnte die Wand aussehen.

Ein Verein von Nordstädter Gewerbetreibenden möchte eine hässliche Fassade am Engelbosteler Damm 108 mit einem Illusionsgemälde aufwerten.

mehr
Vinnhorst
Foto: Das Kurhaus Mecklenheide (l.), Eislaufen auf den Fischteichen bei Brandsbauers Hof (o.) und die Bahnhofstraße, heute Alt-Vinnhorst, um 1913.

Wenn sich zu Beginn des 19. Jahrhunderts Hannoveraner auf dem Sonntagsspaziergang durch die Mecklenheide nach Vinnhorst verirrten, dann fanden sie dort elf Bauernhöfe, lauschig gelegen zwischen Eichenbäumen und Obstgärten. Ein neues Buch schildert mit vielen Bildern, Details und Anekdoten die Geschichte Vinnhorsts.

mehr
Herrenhausen-Stöcken
Foto: Am Vinnhorster Weg soll der Radweg breiter werden.

An 31 Stellen will die Stadt das Radwegenetz im Stadtbezirk Herrenhausen-Stöcken bis 2025 ausbessern. Bürger in Herrenhausen-Stöcken können dazu noch Anregungen geben.

mehr
Brink-Hafen

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonnabend zwei Reifendieben in Brink-Hafen das Handwerk gelegt. Die 20 und 22 Jahre alten Männer hatten sich auf dem Gelände eines Autohauses an der Vahrenwalder Straße zu schaffen gemacht.

mehr
Stöcken
Zwischen Hogrefe- und Freudenthalstraße sind bereits viele Häuser saniert.

Die Stadt bietet Eigentümern in Stöcken Beratung bei der Energieeinsparung und Hilfe bei Förderanträgen. Dieses "Energetische Sanierungsmanagement" setzt das Stadtteilentwicklungsprogramm „Soziale Stadt“ fort.

mehr
Herrenhausen
Bunker Herrenhausen wird abgerissen, hier: Das Innere ist bereits entkernt

Diese Woche fallen die letzten Mauern des Bunkers am Herrenhäuser Markt. Das Bauwerk hat das Straßenbild dort über Jahrzehnte bestimmt.

mehr
Streifzug durch die Nordstadt

Lutherkirche, Dornröschenbrücke, Universität, Engelbosteler Damm und viel Grün – die Nordstadt hat einiges zu bieten. Kommen Sie mit!mehr