26°/ 16° heiter

Navigation:
Rund 60.000 Euro Schaden

Sechs demolierte Autos, sieben zerstörte Fahrräder, mehrere kaputte Verkehrsschilder und Poller – das ist die Bilanz der Irrfahrt eines betrunkenen Lastwagenfahrers in der Nordstadt. Der Schaden wird auf 60.000 Euro geschätzt.

mehr
Hainholz
Foto: Der Pianist und Komponist Kemal Cem Yilmaz war extra aus Istanbul angereist, um den Kindern vorzuspielen und aus seinem Leben als Künstler zu berichten.

Der Pianist und Komponist Kemal Cem Yilmaz hat Kindern in der Fichteschule ein Konzert gegeben und aus seinem Leben als Künstler berichtet. Der Besuch im Rahmen der Initiative „Rhapsody in school“ hat das Ziel, Kinder mit klassischer Musik vertraut zu machen.

mehr
Vinnhorst
Foto: Gefängnispastor Ulrich Tietze in seinem Büro in Vinnhorst.

Gefängnispastor Ulrich Tietze hat sich zwei Arbeitsfelder ausgesucht, die weit von der herkömmlichen Gemeindearbeit entfernt sind: In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Hannover kümmert er sich um Insassen, im Krankenhaus um Erkrankte.

mehr
Stöcken
Foto: Die Korbballerinnen des TB Stöcken suchen Nachwuchs.

Die Korbballerinnen des Turnerbund (TB) Stöcken pflegen eine Sportart, in der traditionell fast nur Frauen spielen. Die Spielerinnen wollen jetzt eine Kindermannschaft aufbauen.

mehr
Nordstadt
Wird saniert: Altbau am Lodyweg.

Das Studentenwerk Hannover errichtet am Lodyweg/Jägerstraße ein neues Studentenwohnheim. Die bestehenden Gebäude werden zum Teil abgerissen, zum Teil saniert.

mehr
Stöcken
Ein Angestellter randalierte im Stöckener Bad – wahrscheinlich aus Frust. Foto: Surrey

Die Unbeherrschtheit eines Augenblicks kostet einen Angestellten des Stöckener Bads wahrscheinlich seinen Arbeitsplatz bei der Stadtverwaltung - einen Arbeitsplatz. Er hatte im April einen Büroschrank zerlegt. „Demontiert, um Platz zu schaffen“, wie er behauptet; „kaputt getreten“, wie die Stadt es nennt.

mehr
Bande mit sechs Mitgliedern

Die Polizei hat sechs Mitglieder einer Bande festgenommen, die für mehrere Einbrüche verantwortlich gemacht werden. Zwei der Tatverdächtigen wurden in Hannover-Vahrenwald gefasst.

mehr
Vahrenwald

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben zwei Unbekannte eine Spielhalle an der Melanchtonstraße ausgeraubt. Die Täter konnten mit der Beute entkommen.

mehr
Stöcken
Fünf Tage lang trafen sich Gemeindemitglieder zum Protest gegen das Bistum Hildesheim.

Der Förderverein, der sich für den Erhalt der katholischen Kirche St. Christophorus einsetzt, will sich an den päpstlichen Botschafter in Deutschland wenden. „Wir hoffen, auf diese Weise Einfluss auf die Entscheidung des Bistums Hildesheim nehmen zu können“, sagt Thomas Poloczek vom Förderverein.

mehr
Stöcken
Der Stöckener Matthias Karsch hat einen der beiden Störche auf dem Dach, auf dem die Vögel 2013 ihr Nest gebaut hatten, fotografiert. Der andere war gerade weggeflogen.

Sie sind wohl doch zu zweit zurückgekehrt: Auf dem Dach eines Hauses in Stöcken sind in der vergangenen Woche zwei Störche gesichtet worden.

mehr
Vahrenwald

Ein Unbekannter hat einen 71-Jährigen am Sonntagmorgen um 2 Uhr an der Dörnbergstraße in Vahrenwald überfallen, ihm einen Aktenkoffer entrissen und ist geflüchtet.

mehr
Sahlkamp
Sie wagen den Neuanfang mit einem gastlichen Treffpunkt an zentraler Stelle im Stadtteil: Inhaberin Stefanie Sander und Koch Ralph Hempel wollen mit dem „Schiller“ für eine zusätzliche Belebung des Sahlkamp-Marktes sorgen.  Fotos: Küstner (3)

Am Sahlkamp-Markt hat nach sieben Jahren Leerstand wieder ein Restaurant eröffnet: das "Schiller".

mehr
Anzeige

Streifzug durch die Nordstadt

Lutherkirche, Dornröschenbrücke, Universität, Engelbosteler Damm und viel Grün – die Nordstadt hat einiges zu bieten. Kommen Sie mit!mehr