Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
38-jährige Frau überfallen

Stöcken 38-jährige Frau überfallen

Eine 38 Jahre alte Frau ist am Mittwochabend in Stöcken überfallen worden. Eine unbekannte bewaffnete Täterin hatte versucht der Frau ihre Handtasche zu entreißen. Die mutmaßliche Täterin floh ohne Beute, weil das Opfer um Hilfe gerufen hatte.

Stöcken. Wie die Polizei mitteilte, war die 38-Jährige gegen 20:10 Uhr zu Fuß auf einem Verbindungsweg von der Straße Auf der Klappenburg in Richtung der Stadtbahnhaltestelle "Auf der Klappenburg" unterwegs. In Höhe der dortigen Feuerwache trat von hinten eine unbekannte Frau an sie heran, bedrohte sie mit einer Schusswaffe und versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Danach schlug die Täterin dem Opfer mit der Waffe mehrfach auf den Kopf.

Die 38-Jährige rief laut um Hilfe. Daraufhin flüchtete die Unbekannte ohne Beute zu Fuß in Richtung der Alten Stöckener Straße. Die Tat wurde nach Angaben des Opfers von zwei Frauen beobachtet, die in unmittelbarer Nähe gestanden haben sollen.

Die Räuberin ist zirka 20 Jahre alt und sehr schlank. Sie trug eine dunkle Kapuzenjacke, eine dunkle Hose, halbhohe Stiefel und einen dunklen Strickschal. Hinweise zu der Tat oder der Täterin nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 entgegen.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nord