Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Betrunkener Radfahrer in Hannover angefahren
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Betrunkener Radfahrer in Hannover angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 04.08.2011
Anzeige
Vinnhorst

Der 44-Jährige sei plötzlich auf die Schulenburger Landstraße vor den Wagen einer 27-Jährigen gefahren. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer auf die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte dort gegen ein stehendes Auto. Schwer verletzt wurde er ins Krankenhaus gebracht und sofort operiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Hannover hat am Dienstagabend zwei junge Einbrecher fast auf frischer Tat ertappt. Die beiden waren in einen Lebensmittelladen in Vahrenheide eingestiegen und konnten noch in Tatortnähe gefasst werden.

03.08.2011

Die Nachricht über eine vermeintliche Entführung eines zehnjährigen Mädchens aus Vinnhorst hat am Dienstag für Schrecken und Entsetzen in Hannover gesorgt. Am Ende stellte sich heraus: Einen Täter gab es nicht, der Entführungsfall entpuppte sich als ein Fall verzweifelter kindlicher Erklärungsnot.

04.08.2011

Ein 23-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen gegen 4:30 Uhr versucht, an einem Telefonkabel auf den Balkon seiner Wohnung in Hannover-List zu gelangen. Das Kabel riss, er stürzte ab und zog sich schwerste Verletzungen im Gesicht zu.

31.07.2011
Anzeige