Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Zwei Männer überfallen 47-Jährige
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Zwei Männer überfallen 47-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 01.07.2013
Anzeige
Hannover

Die Täter hatten die Frau offenbar beobachtet und abgepasst: Erst nachdem die Frau am Freitagnachmittag gegen 16:45 Uhr Bargeld von Geldautomaten an der Straße Holzwiesen (Vahrenheide) abgeholt hatte und wieder in ihr Auto steigen wollte, wurde sie von hinten attackiert. Einer der Männer griff nach der Frau und drehte sie herum. Dann hielt er ihr ein Messer an den Hals und forderte die Herausgabe der Geldbörse. Anschließend flüchtete der Räuber mit der Beute über den Parkplatz. Ein zuvor nicht in Erscheinung getretener Komplize folgte ihm dabei.

Der erste Tatverdächtige - er bedrohte das Opfer mit dem Messer - ist zirka 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hat eine normale Statur, sprach hochdeutsch und hat eine gepflegte Erscheinung. Er trug Bluejeans, einen dunklen Kapuzenpullover und vermutlich Turnschuhe. Sein etwa gleichaltriger Komplize ist ebenfalls zirka 1,80 Meter groß und normal gebaut. Er trug ein dunkles Cappy.

Hinweise zur Tat oder den flüchtigen Tätern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0511 109-2717 entgegen.

r.

Nord 29-Jähriger übersieht Auto - Radfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt

Ein 29 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß in der Nordstadt am Sonnabendmorgen schwer verletzt worden. Beim Abbiegen hatte er offenbar ein entgegenkommendes Auto nicht bemerkt.

01.07.2013

Kleine Cafés und Kneipen locken nicht nur Studenten in die Straßen rund um die Lutherkirche. Nicht nur die individuelle Gastronomie fasst hier Fuß , sondern auch Existenzgründer im Bereich an Mode, Möbel oder Accessoires wage sich in die Nordstadt.

27.06.2013

Runder Tisch informiert über Bauvorhaben an der Gemeindeholzstraße. Eine Bürgerbeteiligung steht aber nicht zur Debatte. Vielmehr sollen die Anwohner detailreich über das Vorhaben informiert werden und Anregungen äußern.

Susanna Bauch 29.06.2013
Anzeige