Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Demo gegen Hooligans in der Nordstadt

Heute Abend Demo gegen Hooligans in der Nordstadt

Linksautonome Gruppen rufen für heute Abend zu einer Demonstration gegen Angriffe von Hooligans in der Nordstadt auf. Dabei geht es nicht um Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit der Versammlung der Gruppe Hooligans gegen Salafisten (HoGeSa) vor zwei Wochen.

Voriger Artikel
Mann stirbt bei Sturz vom Conti-Hochhaus
Nächster Artikel
Tödlicher Sturz: War kaputtes Fenster schuld?

Eine Demonstration gegen Hooligans – hier ein Archivbild gegen die Hogesa-Demo vom November – soll es am Abend in der Nordstadt ziehen.

Quelle: dpa/Archiv

Hannover. Der Anmelder der Veranstaltung, der mit 300 Teilnehmern rechnet, bezieht sich auf angebliche Aktivitäten von Hooligans aus dem Umfeld von Hannover 96. Im Zentrum der gewaltsamen Übergriffe soll eine Gruppierung mit dem Namen VH 13 stehen. Mitglieder dieses Zusammenschlusses und Sympathisanten der Gruppe sollen regelmäßig durch die Nordstadt ziehen, um Linksautonome zu verprügeln. Start der Demo ist um 18 Uhr am Klagesmarkt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nord