Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord In Vahrenheide brennen drei Container
Hannover Aus den Stadtteilen Nord In Vahrenheide brennen drei Container
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 25.11.2013
Quelle: Archiv (Symbolbild)
Anzeige
Vahrenheide

Am Wochenende standen in Vahrenheide gleich dreimal Container in Flammen. Zunächst hatten unbekannte Täter gegen 17 Uhr einen Altpapiercontainer an der Leipziger Straße auf Höhe der Hausnummer 10 angezündet. Das Feuer griff auf einen naheliegenden Holzzaun und einen weiteren Container über.

Noch während die Polizisten vor Ort waren, sprach sie ein 46-Jähriger an und berichtete von einem weiteren brennenden Container auf einem Stellplatz in derselben Straße, den er bereits selbst gelöscht hatte. Am Sonntagnachmittag meldete dann ein 55-Jähriger einen brennenden Plastikmüllcontainer – wieder in derselben Straße.

Der Schaden der drei Brände wird auf insgesamt etwa 1450 Euro geschätzt. In allen Fällen ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Das Polizeikommissariat Lahe bittet Zeugen um Hinweise unter der Nummer (05 11) 1 09 33 17.

jos

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachglühende Weihnachtskerzen haben einen Wohnungsbrand in Stöcken ausgelöst. Das Feuer brach am Donnerstagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Stöckener Straße aus.

22.11.2013

Vier Männer werden in einem Abwasserschacht ohnmächtig, Feuerwehr und Stadtentwässerung rücken an, um sie zu retten – das ist am Donnerstagmorgen in Herrenhausen passiert. Doch kein Grund zur Sorge: Es war nur eine Übung für den Ernstfall.

25.11.2013

Die Liberale Jüdische Gemeinde Hannover hat Lebensmittel für das Leckerhaus in Stöcken gesammelt. Dort zeigte man sich überwältigt von der Großzügigkeit und dem Engagement.

Jörn Kießler 24.11.2013
Anzeige