Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Kosmetikstudio in Vahrenwald überfallen
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Kosmetikstudio in Vahrenwald überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 01.07.2011
Anzeige
Hannover

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte der Täter den Verkaufraum betreten, die allein anwesende 33-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Anschließend entnahm der Räuber Geld aus der Kasse und der Geldbörse der 33-Jährigen und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Der Täter ist zirka 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte kurze, dunkle, gelockte Haare und war mit einer schwarzen Jacke, schwarzer Hose und hellen Turnschuhen bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Hannover in Verbindung zu setzen.

frx

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Politik macht ja doch Spaß“: Hainholz hatte eine 
europaweit miserable 
Wahlbeteiligung. Das soll sich nun ändern - mit Hilfe des Projekts „Stimmen für Hainholz“.

01.07.2011
Nord Projekt „Gartenstadt Hannover-Nord“ - Neugestaltung der ehemaligen Kaserne im Sahlkamp auf Eis gelegt

Auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne soll eine Gartenstadt entstehen. Aufgrund explodierender Kosten stehen die Planungen jedoch still.

30.06.2011

Hinter der Ziegelmauer um den Garten von Alke und Werner Lindau verbirgt sich ein buntes Blumenmeer. Zur Aktion „Offene Pforte“ laden sie am Wochenende Besucher in den Morgensternweg ein.

30.06.2011
Anzeige