Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 18.05.2012
Rettungskräfte brachten den Verletzten in eine Klinik. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Stöcken

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge ist der junge Mann auf der Mecklenheidestraße in Richtung Schulenburger Landstraße – laut Zeugenaussagen mit stark überhöhter Geschwindigkeit – gefahren. In Höhe der Einmündung zur Verdener Straße verlor er offenbar die Kontrolle über seine Suzuki, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Schutzplanke. Das Motorrad blieb an einem Pfosten hängen, der 22-Jährige schleuderte noch fünf Meter weiter. Beim Aufprall wurde ihm der Helm vom Kopf gerissen. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Zeugen alarmierten die Rettungskräfte, die den Verletzten in eine Klinik brachten, in der er stationär behandelt wird.

Die Polizei Hannover bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0511-1091888 zu melden.

r.

Die Stadt will im nächsten Jahr einen Teil der Schulenburger Landstraße in Hainholz sanieren. Rund 3,57 Millionen Euro sollen in den 500 Meter langen Abschnitt fließen, der zwischen den Hochbahnsteigen Hainhölzer Markt und Fenskestraße liegt. Die Mehrheit der Sanierungskommission Hainholz stimmte dem Vorhaben jetzt zu.

19.05.2012

Das NaDu-Kinderhaus in Sahlkamp feiert sein zehnjähriges Bestehen. Mittlerweile hat es sich zu einem kleinen Familienzentrum entwickelt. In diesem Jahr möchte das Kinderhaus eine zusätzliche Kita einrichten.

19.05.2012

Die Stadt will den Brandschutz für die Grundschule Auf dem Loh in der Nordstadt verbessern. Dafür will die Verwaltung 283.000 Euro investieren. Die Arbeiten sollen überwiegend in den kommenden Sommerferien vorgenommen werden.

19.05.2012
Anzeige