Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Radfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Radfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 01.07.2013
Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Unfall in der Gerhardtstraße, bei dem ein 29-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Nordstadt

Der 29-Jährige wollte gegen 5 Uhr von der Gerhardtstraße in die Kornstraße abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah er dabei auf der Kreuzung einen von rechts kommenden Audi. Der 38-jährige Autofahrer habe Vorfahrt gehabt.  Nach dem Zusammenprall wurde der Radler mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Er hatte keinen Helm getragen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter (0511) 1091888 beim Verkehrsunfalldienst Hannover zu melden.

cli

Kleine Cafés und Kneipen locken nicht nur Studenten in die Straßen rund um die Lutherkirche. Nicht nur die individuelle Gastronomie fasst hier Fuß , sondern auch Existenzgründer im Bereich an Mode, Möbel oder Accessoires wage sich in die Nordstadt.

27.06.2013

Runder Tisch informiert über Bauvorhaben an der Gemeindeholzstraße. Eine Bürgerbeteiligung steht aber nicht zur Debatte. Vielmehr sollen die Anwohner detailreich über das Vorhaben informiert werden und Anregungen äußern.

Susanna Bauch 29.06.2013

Auf dem ehemaligen Fabrikgelände von Hävemeier & Sander in der Nordstadt feierte der Werkhof sein 25-jähriges Bestehen. Die Vision des Architekten Rickertsen war eine „grüne Oase“. Ein Hotel, ein Restaurant und mehrere Dienstleister nutzen nun die Räumlichkeiten.

27.06.2013
Anzeige