16°/ 9° wolkig

Navigation:
Radfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt
Mehr aus Nord

29-Jähriger übersieht Auto Radfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt

Ein 29 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß in der Nordstadt am Sonnabendmorgen schwer verletzt worden. Beim Abbiegen hatte er offenbar ein entgegenkommendes Auto nicht bemerkt.

gerhardtstraße hannover 52.386246 9.725564
gerhardtstraße hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Zwei Männer überfallen 47-Jährige

Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Unfall in der Gerhardtstraße, bei dem ein 29-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Quelle: Symbolfoto

Nordstadt. Der 29-Jährige wollte gegen 5 Uhr von der Gerhardtstraße in die Kornstraße abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah er dabei auf der Kreuzung einen von rechts kommenden Audi. Der 38-jährige Autofahrer habe Vorfahrt gehabt.  Nach dem Zusammenprall wurde der Radler mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Er hatte keinen Helm getragen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter (0511) 1091888 beim Verkehrsunfalldienst Hannover zu melden.

cli

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige

Streifzug durch die Nordstadt

Lutherkirche, Dornröschenbrücke, Universität, Engelbosteler Damm und viel Grün – die Nordstadt hat einiges zu bieten. Kommen Sie mit!mehr