Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Nordstadt
Nordstadt
Basilika St. Clemens
„Zukunft würdigt Geschichte“: Propst Martin Genge (Mitte) eröffnete mit dem Festgottesdienst das Jubiläumsjahr der Basilika St. Clemens.

Vor genau 300 Jahren wurde Hannovers katholische Hauptkirche erbaut. Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde nun das Jubiläumsjahr eingeläutet – und Propst Tenge brach eine Lanze für die Ökumene.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtbezirk Nord
Der Bezirksrat Nord berät am 29. Januar 2018 über den Bebauungsplan für den ehemaligen Hauptgüterbahnhof am Weidendamm.

Die Umbenennung des Franziuswegs und der Bebauungsplan für den ehemaligen Hauptgüterbahnhof sind zwei der Themen, über die der Bezirksrat Nord am 29. Januar 2018 berät.

  • Kommentare
mehr
„Friederike“ und die Folgen
Spuren der Verwüstung: Für Sturmschäden ab Windstärke 8 greift in der Regel die Gebäudeversicherung.

„Friederike“ hat immense Schäden angerichtet – für die verschiedene Versicherungen zuständig sind. Bei abgedeckten Dächern ist oft die Gebäudeversicherung gefragt, bei Schäden am Auto eine Teilkasko.

  • Kommentare
mehr
Smart City Hannover
Auftakt für das Start-Up-Zentrum Hafven Smart City: Hendrik Schwedt, Uwe Tschischak, Bernd Althusmann, Lars Mietzner und Stephan Tillack (von links).

Im Kreativlabor Hafven in Hannover-Nordstadt entsteht ein Start-Up-Zentrum zum Thema Smart City. Firmengründer bekommen dort Unterstützung von Mentoren aus bekannten Konzernen. 

  • Kommentare
mehr
Sexueller Missbrauch
An der Leibniz Universität lehrte auch umstrittene Sozialpädagoge Helmut Kentler. Posthum wird wegen seiner Positionen zur Pädophilie jetzt eine gründliche Untersuchung seines Falles eingeleitet.

Die Hochschule leitet eine externe Untersuchung zum Fall des Pädophilie-Befürworters Helmut Kentler ein. Der verstorbene Professor hatte Jungen als Pflegekinder an Pädophile vermittelt.

  • Kommentare
mehr
Bethlehemkirche in Linden
Beschmiert: Die Garagenwand der Bethlehem-Kirchengemeinde in Linden.

Unbekannte haben das großformatige Luther-Wandbild an den Garagen der Lindener Bethlehem-Kirchengemeinde beschmiert: Sie platzierten den Schriftzug „Antisemit“ auf dem Gesicht des Reformators.

  • Kommentare
mehr
Hainholz
Am Karl-König-Platz (Helmkestraße) entsteht ein Flüchtlingswohnheim. Der Bezirksrat Nord will, dass in der Nachbarschaft ein neues Wohngebiet entsteht.  

Angesichts der Nachfrage nach Wohnungen schlägt der Bezirksrat Nord ein neues Wohngebiet an der Helmkestraße/ Karl-König-Platz in Hainholz vor. In der Nachbarschaft entsteht bereits eine Unterkunft für Flüchtlinge.

  • Kommentare
mehr
HAZ-Umfrage

Astor, Cinemaxx oder doch lieber Apollo: Wir haben die Hannoveraner gefragt, ob sie Filme lieber im großen Blockbuster-Filmpalast oder in einem kleinen gemütlichen Programmkino schauen. Das Ergebnis ist eindeutig: Hier sehen Sie, welches die beliebtesten Kinos in Hannover sind.

mehr
Polizeieinsatz
Die Kripo ermittelt nach dem Fund von menschlichen Knochen in der Nordstadt.

Es ist ein Kindergartenausflug, den der Fünfjährige mit Sicherheit nicht vergessen wird: Am Dienstag hat ein Junge in einem Grünstreifen in der Nordstadt einen menschlichen Knochen entdeckt. Die alarmierte Polizei untersuchte das Gelände und stieß auf vier weitere Knochenteile.

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Polizeibeamte haben das verletzte Schwein zur Strecke gebracht.

Ein verletztes Wildschwein ist am Sonnabendnachmittag quer durch die Barsinghäuser Nordstadt gerannt, ehe Polizeibeamte das Tier an der Hannoverschen Straße zur Strecke bringen konnten.

  • Kommentare
mehr
Nordstadt

Stammgäste bereiten den Wirten des Klein-Kröpcke an Heiligabend eine ganz besondere Überraschung. Denn die Betreiber geben die Kneipe zum Jahreswechsel in neue Hände.

mehr
Nordstadt
„Im Georgengarten werden Drogen gehandelt – gelegentlich“, sagt die Stadtverwaltung.

Immer wieder wird im Georgengarten mit Drogen gehandelt. Anwohner beschweren sich deshalb häufig über Dealer und Konsumenten, die dort herumlungern würden. Ein Anwohner sei sogar attackiert worden. Die CDU hat die Vorgänge deshalb im Bezirksrat Nord stark kritisiert.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 51
So schön ist die Nordstadt
Region
Nordstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Die Nordstadt hat sich aus der "Steintor-Gartengemeinde" entwickelt, einer einst zum Amt Langenhagen gehörigen, ländlich strukturierten Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.