Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Nordstadt
Nordstadt
Fragen und Antworten
Bislang können die Sprengstoffexperten nur sagen, dass auf der Baustelle und im näheren Umfeld 14 Bomben liegen könnten.

Es wird die größte Bombenräumung in der Geschichte Hannovers: Mehrere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg werden in Vahrenwald unter der Erde vermutet. In unserer Übersicht erfahren Sie das Wichtigste zum Ablauf der Evakuierung am 7. Mai.

mehr
Nordstadt

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagmittag an der Stadtbahnhaltestelle "An der Strangriede" zwei zwölfjährige Mädchen belästigt. Der Mann zeigte ihnen mehrfach seinen Penis. In der List wurde zudem diese Woche ein dreijähriges Kind von einem Unbekannten zum Mitkommen aufgefordert. Die Polizei ermittelt.

mehr
Nordstadt
"Hier kommt niemand aus der Tanzschule Bothe", sagt Organisator Nico Roc.

Aus ganz Deutschland kamen am vergangenen Sonnabend Breakdance-Gruppen zum nationalen Endausscheid, beim sogenannten Floor-Wars, zusammen. Bereits zum dritten Mal in Serie kooperierten die Organisatoren dabei mit der Jugendkirche.

mehr
Nordstadt
Stephan Weil spricht vor seinem Publikum im Kreativzentrum Hafven.

Der Hafven wird zunehmend zum Aushängeschild für Hannovers Kreativwirtschaft. Am Dienstag gab Oberbürgermeister Stefan Schostok hier eine Pressekonferenz zum Thema Cebit - und wenige Tage zuvor hatte Stephan Weil an gleicher Stelle zu einem Bürgerdialog eingeladen.

mehr
Nordstadt

Eine größere Menge Marihuana hat Polizei-Diensthund Cooper am Donnerstagabend in den Räumen einer Gaststätte am Engelbosteler Damm in der Nordstadt aufgespürt. 1,7 Kilogramm stellte die Polizei dort sicher.

mehr
Bezirksrat Nord tagt

Wenn es nach SPD und Grünen geht, dann bekommen Fahrradfahrer in der Schaufelder Straße künftig Vorrang. Über einen entsprechenden Antrag verhandelt der Bezirksrat Nord am Montag, 6. März. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Die Erweiterung des Sanierungsgebiets Hainholz und die Zurückstellung der Flüchtlingsunterkunft Vinnhorst II.

mehr
Nordstadt
Schon bald sollen in der Wilhelm-Busch-Straße 130 Studenten in das neue Wohnheim ziehen können.

Wände und Dach stehen bereits. Für ein Richtfest ist das Studentenwohnheim in der Wilhelm-Busch-Straße bereits weit vorangeschritten. Die Feier am Freitag ließen sich die allseits zufriedenen Beteiligten aber nicht nehmen.

mehr
Nordstadt
Viel Verkehr: Die Stadt will die Fahrbahn der Haltenhoffstraße schmaler machen.

Auf dem Weg zur Grundschule Auf dem Loh müssen viele Kinder die Haltenhoffstraße auf Höhe der Einmündung des Herrenhäuser Kirchwegs überqueren. An dieser Stelle gibt es gleich mehrere Gefahrenquellen, die die Stadt jetzt durch verkehrstechnische Maßnahmen entschärfen möchte.

mehr
Nordstadt
Auf diesem Grundstück in der Bodestraße soll bald gebaut werden.

Selbst winzige Grundstücke sind in der Nordstadt inzwischen begehrt. Die Stadt hofft deshalb, dass zwei unansehnliche kleine Baulücken in der Bodestraße endlich geschlossen werden. Die beiden Flächen liegen auf der südlichen Seite der Straße jeweils an einem Ende der Häuserfront.

mehr
Helfer gesucht

Hilfe für sterbenskranke Kinder und Unterstützung für ihre Eltern - das bietet der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Region Hannover seit 2005. Stützpfeiler des Projekts sind ehrenamtliche Helfer, die unter dem Dach des ASB die betroffenen Familien im Leben und über den Tod des Kindes hinaus begleiten und unterstützen.

mehr
Nordstadt
Bezirksbürgermeisterin Edeltraut-Inge Geschke (li.) und Astrid Schepers vom Stadtbezirksmanagement Nord (re.) schauten sich die WG vor ein paar Tagen schon einmal an und ließen sich von Anika Kalter und Sven Dahlke von den Johannitern informieren.

An der Schaufelder Straße geht im Februar die neue Demenz-WG der Johanniter in Betrieb. In der Wohngemeinschaft können elf demenziell oder psychisch erkrankte Bewohner in zehn Zimmern wohnen. Trotz der Erkrankung selbstbestimmt und dennoch unter 24-Stunden-Betreuung leben zu können - das ist das Ziel der neuen Einrichtung.

mehr
Nordstadt
Blickfang an der Stadtbahnhaltestelle Strangriede: Das Wandbild am Gebäude Engelbosteler Damm 108. Rechts unten ein Bild der Wand vor der Bemalung.

Fast zwei Jahre hat die Vorbereitung gedauert - am Wochenende wurde die Eröffnung des Illusionskunstwerks am Engelbosteler Damm gefeiert. Das Gerüst ist verschwunden und gibt den Blick auf die Fassade des Gebäudes E-Damm 108 frei. Statt in tristem Grau erstrahlt diese jetzt als Wandbild: Stadtperspektiven sind dort abgebildet.

mehr
1 2 4 6 7 ... 50
So schön ist die Nordstadt
Region
Nordstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Die Nordstadt hat sich aus der "Steintor-Gartengemeinde" entwickelt, einer einst zum Amt Langenhagen gehörigen, ländlich strukturierten Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.