Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nordstadt 22 Kandidaten der Grünen für Bezirksrat Nord
Hannover Aus den Stadtteilen Nordstadt 22 Kandidaten der Grünen für Bezirksrat Nord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 05.07.2016
Mit 22 Kandidaten treten die Grünen bei der Kommunalwahl am 11. September für den Stadtbezirksrat Nord an. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Hannover

Auf den weiteren Plätzen folgen Stefan Winter (56, Diplom-Ingenieur), Monika Neveling (56, Diplom-Pädagogin und freie Künstlerin), Sebastian Ricken (22, Bankkaufmann/Student), Brigitte Nieße (64, Stadtplanerin), Stefan Endemann (54, Selbstständiger) und Yvonne Marchewitz (47, Diplom-Pflegewirtin).

In der laufenden Wahlperiode sind die Grünen mit fünf von 19 Sitzen die zweitstärkste Fraktion im Stadtbezirksrat Nord. „Der Bezirk Nord lebt von seiner bunten Vielfalt - hier leben Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen, Lebensentwürfen und Traditionen zusammen.

Toleranz und ein gutes Miteinander sind mir deshalb besonders wichtig“, sagt Spitzenkandidatin Deja und fügt hinzu: „Neben einem guten Zusammenleben beziehe ich das auch auf ein gutes Miteinander auf der Straße und im Verkehr und auf den Umgang mit unserer Umwelt.“ Die amtierende stellvertretende Bezirksbürgermeisterin arbeitet als Referentin im Gleichstellungsbüro der Hochschule Hannover. „In den Stadtteilen entscheidet sich konkret, ob und wie ein gleichberechtigtes Miteinander gelingt“, sagt sie.

Von Christian Link

Nordstadt Alltägliche Erlebnisse teilen - DRK sucht Freiwillige für Besuchsdienst

Allein lebende Menschen vermissen oft einen Gesprächspartner, mit dem sie die alltäglichen Erlebnisse teilen und in Erinnerungen schwelgen können. Der DRK-Partnerbesuchsdienst bringt daher ältere Menschen ab 60 Jahren und Ehrenamtliche zusammen. Dafür sucht das DRK weitere ehrenamtliche Helfer.

29.06.2016

Bald können Bürger im Stadtbezirk Nord größere Transporte umweltfreundlich und zugleich kostenfrei erledigen: Ein Lastenfahrrad wird in absehbarer Zeit für Einwohner des Bezirks zum Ausleihen bereitstehen.

Bärbel Hilbig 03.07.2016
Nordstadt Sanierung der Kopernikusstraße - Umleitung für Busse bleibt bestehen

Autofahrer dürfen die Kopernikusstraße bis auf Weiteres wieder in beide Richtungen passieren - die Bus-Ringlinie 200 allerdings nimmt weiter die Umleitung.

Susanna Bauch 02.07.2016
Anzeige