Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
DRK sucht Freiwillige für Besuchsdienst

Alltägliche Erlebnisse teilen DRK sucht Freiwillige für Besuchsdienst

Allein lebende Menschen vermissen oft einen Gesprächspartner, mit dem sie die alltäglichen Erlebnisse teilen und in Erinnerungen schwelgen können. Der DRK-Partnerbesuchsdienst bringt daher ältere Menschen ab 60 Jahren und Ehrenamtliche zusammen. Dafür sucht das DRK weitere ehrenamtliche Helfer.

Voriger Artikel
Kostenlos mit dem Lastenfahrrad unterwegs
Nächster Artikel
22 Kandidaten der Grünen für Bezirksrat Nord

llein lebende Menschen vermissen oft einen Gesprächspartner, mit dem sie die alltäglichen Erlebnisse teilen und in Erinnerungen schwelgen können.

Quelle: HAZ

Hannover. Die Besuche finden einmal wöchentlich für etwa eine Stunde statt. Jeder Ehrenamtliche hat einen festen Besuchspartner. Bei der Vermittlung wird darauf geachtet, dass die Menschen mit ihren Interessen zueinander passen. Die Fahrtkosten werden nicht erstattet, Helfer bekommen jedoch eine monatliche Aufwandsentschädigung. Die Vermittlung sowie die Besuche sind kostenfrei und unabhängig von einer Mitgliedschaft beim DRK. Wer Interesse hat oder einen älteren Menschen kennt, der gerne besucht werden möchte, erhält weitere Informationen bei Christa Möller unter Telefon 3 67 11 58 oder per E-Mail an c.moeller@drk-hannover.de.

Von Johanna Stein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordstadt
So schön ist die Nordstadt
Nordstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Die Nordstadt hat sich aus der "Steintor-Gartengemeinde" entwickelt, einer einst zum Amt Langenhagen gehörigen, ländlich strukturierten Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.