Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nordstadt Duo überfällt 26-Jährigen im Georgengarten
Hannover Aus den Stadtteilen Nordstadt Duo überfällt 26-Jährigen im Georgengarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 20.11.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Zwei unbekannte Männer haben den 26-Jährigen im Georgengarten am Samstagmorgen gegen 5.45 Uhr überfallen. Das Opfer und die Täter hatten sich im Vorfeld am Steintor beim Feiern kennengelernt und waren daraufhin im weiteren Verlauf der Nacht in die Nordstadt gefahren. Nach einem zunächst freundlichen Umgang miteinander zog einer der Täter ein Messer und forderte das Geld des 26-Jährigen. Die Männer flohen im Anschluss mit der Beute in Richtung Königsworther Platz.

Nach ersten Erkenntnissen wirkten die Gesuchten auf den 26-Jährigen türkisch und haben einen Akzent. Beide waren komplett dunkel gekleidet und trugen eine schwarze Kurzhaarfrisur.

Die Polizeiinspektion Ost nimmt Hinweise und der Telefonnummer 0511-1092717 entgegen.

fgr

Das Gut Adolphshof wird zukünftig frisches Brot, Gemüse, Eier, Fleisch und Molkereiprodukte direkt in die Nordstadt liefern. Die Initiative Solidarische Landwirtschaft hat im Stadtteil einen kleinen Lagerraum gefunden, wo jede Woche eine Lieferung des Demeter-Hofs ankommen soll.

14.11.2016

Bei einer Verfolgung mit der Polizei ist ein 45-jähriger Radfahrer in der Nordstadt mit seinem Rad schwer gestürzt. Der vermutlich betrunkene Mann war über eine rote Ampel gefahren. Als er sich einer Kontrolle entziehen wollte, verletzte er sich schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

13.11.2016

Mit Pfefferspray haben zwei Räuber am Sonnabend eine 46-jährige Angestellte einer Spielhalle in der Nordstadt überfallen. Die beiden Männer versuchten aus der Kasse des Ladens Geld zu stehlen, jedoch vergebens. Sie flüchteten ohne Beute und werden jetzt von der Polizei gesucht.

13.11.2016
Anzeige