Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Auto am E-Damm gerät in Brand

Nordstadt Auto am E-Damm gerät in Brand

In der Nordstadt ist in der Nacht zum Sonnabend aus bislang ungeklärter Ursache ein Auto in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen, das Fahrzeug wurde dennoch im vorderen Bereich stark beschädigt.

Voriger Artikel
Unbekannte beschädigen Bauzaun
Nächster Artikel
Maskierte Täter überfallen Spielhalle
Quelle: Archiv (Symbolbild)

Hannover. Der Brand ereignete sich etwa gegen 3.30 Uhr. Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, hatte ein Taxifahrer, der stadteinwärts auf dem Engelbosteler Damm unterwegs war, die Flammen an dem geparkten VW bemerkt und die Beamten informiert.

Die Polizei hat bislang keine Angaben zur Schadenshöhe gemacht. Brandermittler werden den Wagen Anfang kommender Woche untersuchen, um die Ursache für das Feuer festzustellen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telfonnummer (05 11) 1 09 55 55 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordstadt
So schön ist die Nordstadt
Nordstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Die Nordstadt hat sich aus der "Steintor-Gartengemeinde" entwickelt, einer einst zum Amt Langenhagen gehörigen, ländlich strukturierten Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.