Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nordstadt Lastenrad kommt in der Nordstadt an
Hannover Aus den Stadtteilen Nordstadt Lastenrad kommt in der Nordstadt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 13.10.2016
Hannover Fairkauf bekommt eine Hannah, das kostenlose Leihlastenrad – Klaus Hibbe (v.l.) , Irene Bednarz und Peter Germeroth freut's. Quelle: Michael Thomas
Hannover

Möglich gemacht haben das der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC), das Fahrradgeschäft Velogold und der Stadtbezirksrat Nord. Das Gremium hat die Anschaffung des Lastenfahrrads mit 2500 Euro aus seinen eigenen Haushaltsmitteln gefördert. Außerdem bezahlt der Bezirksrat die Kosten für die Unterbringung und zwei jährliche Wartungen (Kosten: 500 Euro).

Das Fahrradcafé am Engelbosteler Damm/Ecke Asternstraße ist die zehnte feste Verleihstation in Stadt und Region Hannover. Die Ausleihe ist ausschließlich per Online-Anmeldung unter www.hannah-lastenrad.de möglich. Interessierte können Hannah für einen bis drei Tage ihrer Wahl buchen. Sie erhalten dann per E-Mail ein Passwort, mit dem sie Hannah bei der Station am Fahrradcafé abholen können. Dort müssen sie dann ihre Personalausweisnummer hinterlegen und das Passwort nennen, bevor sie mit dem Lastenfahrrad losfahren können.

Von Christian Link

Mehr zum Thema

Anmelden, buchen, losradeln. Ein praktisches Lastenrad kostenlos auszuleihen ist jetzt auch in Stöcken ganz einfach. Bis zum 20. September können Stöckener „Hannah“ kostenfrei Probe fahren.

15.09.2016

Das Lastenfahrrad Hannah kann, organisiert vom ADFC, im Juli von Interessenten aus Pattensen kostenfrei ausgeliehen werden.

Kim Gallop 07.07.2016

Hannah bleibt vorest in Wennigsen. Den ganzen Juli über kann das Lastenfahrrad mit Motor und einer großen Kiste vorne bei Blumen Theobald ausgeliehen werden. Im August wird es bei Edeka stationiert.

Jennifer Krebs 05.07.2016

Vor einer Woche gab die Sparkasse ihr umfangreiches Konzept zur Einsparung und Neuausrichtung bekannt. Auch Filialen in den nördlichen Stadtteilen sind von den einschneidenden Veränderungen betroffen.

16.10.2016

Der geplante Umbau des Welfengartens hat begonnen. Bereits seit mehreren Wochen ist der größere Teil des Parks gesperrt, damit die Arbeiten reibungslos ablaufen können. 

Bärbel Hilbig 07.10.2016

Bereits zum zweiten Mal empfängt der Deutschsprachige Islamkreis in der Kornstraße einen umstrittenen Gast. Der Salafistenprediger Ahmad Abul Baraa aus Berlin will nach dem Abendgebet in der Moschee in der Kornstraße auftreten. Er gilt als Hardliner der salafistischen Szene und wird vom Verfassungsschutz beobachtet.

10.10.2016