Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Pfau durchstreift die Nordstadt

Einsatz der Tierrettung Ein Pfau durchstreift die Nordstadt

In der Nordstadt ist ein Pfau gesichtet worden. Gleich mehrere Leser berichten von dem Tier, dass sich an Haltenhoffstraße, Rehbockstraße und Lutherkirche zeigte. Die Tierrettung der Feuerwehr versuchte den Pfau einzufangen, blieb aber zunächst erfolglos.

Voriger Artikel
Straßenfest in der Asternstraße
Nächster Artikel
Punks lehnen günstigen Wohnraum in Nachbarschaft ab

Da steht ein Pfau vor der Tür: Ein schillerndes Tier hat die Nordstadt besucht.

Quelle: privat

Hannover. In der Nordstadt hat sich mehrmals ein Pfau blicken lassen. Installateurmeister Markus Brauner traf das Tier vor der Tür eines Kunden in der Haltenhoffstraße und alarmierte die Tierrettung der Feuerwehr. Den Spezialisten gelang es aber zunächst nicht, den großen Vogel zu fangen.

Anne Moorbrink hat den Pfau sogar auf den Dachfirsten von Häusern an Rehbockstraße und Lutherkirche beobachtet und fotografiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordstadt
So schön ist die Nordstadt
Region
Nordstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Die Nordstadt hat sich aus der "Steintor-Gartengemeinde" entwickelt, einer einst zum Amt Langenhagen gehörigen, ländlich strukturierten Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.