Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Auto und Fahrer durch die Luft geschleudert

Unfall am Westschnellweg Auto und Fahrer durch die Luft geschleudert

Aus noch unbekannten Gründen kam in der Nacht zu Sonnabend der 35-jährige Fahrer eines Peugeot 307 hinter der Schwanenburgkreuzung am Westschnellweg mit seinem Wagen von der Straße ab, prallte gegen die Leitplanke und schleuderte 40 Meter weit durch die Luft. Der Mann wurde schwer verletzt.

Voriger Artikel
Ein ganzer Stadtteil für die Kunst
Nächster Artikel
Kleingärtner protestieren im Rathaus

Der schwer verletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Symbolfoto

Hannover. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der 35-Jährige mit hoher Geschwindigkeit den Westschnellweg hinter der Schwanenburgkreuzung in Richtung Herrenhäuser Straße verlassen wollte. Dabei kam er offensichtlich von der Fahrbahn ab und prallte auf die dort beginnende Leitplanke.

Die Leitplanke wirkte wie eine Rampe, der Peugeot wurde 40 Meter weit durch die Luft geschleudert. Dabei zerstörte der Wagen im Flug mehrere Verkehrsschilder und knickte einige Bäume ab. 

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie das Fahrzeug auf dem Dach liegend vor, der Motor war aus seiner Halterung gerissen. Der Fahrer steckte schwer verletzt in seinem Auto fest, die Feuerwehr konnte ihn aber ohne hydraulisches Rettungsgerät befreien. Der 35-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 25.000 Euro, am Auto entstand ein Totalschaden. Bis etwa 2.30 Uhr waren Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

mhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordstadt
So schön ist die Nordstadt
Nordstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Die Nordstadt hat sich aus der "Steintor-Gartengemeinde" entwickelt, einer einst zum Amt Langenhagen gehörigen, ländlich strukturierten Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.