Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Wird die Schaufelder Straße zur Fahrradstraße?

Bezirksrat Nord tagt Wird die Schaufelder Straße zur Fahrradstraße?

Wenn es nach SPD und Grünen geht, dann bekommen Fahrradfahrer in der Schaufelder Straße künftig Vorrang. Über einen entsprechenden Antrag verhandelt der Bezirksrat Nord am Montag, 6. März. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Die Erweiterung des Sanierungsgebiets Hainholz und die Zurückstellung der Flüchtlingsunterkunft Vinnhorst II.

Voriger Artikel
Lutherschule wird für eine Nacht zu Hogwarts
Nächster Artikel
Gastronom hat 1,7 Kilo Marihuana im Flur

Wenn es nach SPD und Grünen geht, wird die Schaufelder Straße zur Fahrradstraße.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Wird die Schaufelder Straße zur Fahrradstraße? SPD und Grüne schlagen dies in einem gemeinsamen Antrag für die nächste Sitzung des Bezirksrats Nord vor. Radfahrer sollen demnach vom Engelbosteler Damm/An der Lutherkirche bis zur Schaufelder Straße/Schneiderberg Vorrang bekommen.

In der Sitzung geht es auch um eine Erweiterung des Sanierungsgebiets Hainholz, um den Verlauf der Fenskestraße leicht zu ändern. Zwei Anträge von SPD/Grünen und CDU schlagen vor, die Flüchtlingsunterkunft Helmkestraße für Studenten und Flüchtlinge zu öffnen. Ein Zaun soll am Spielplatz Horst-Fitjer-Weg Drogenhändler fernhalten - so ein Vorschlag von SPD und Grünen.

Die CDU beantragt, den Bau der Flüchtlingsunterkunft Vinnhorst II zurückzustellen sowie den Lastwagenverkehr in der Straße Alt-Vinnhorst einzuschränken. Anfragen gibt es zur Kündigung der Mieter in der Ladenzeile Hartungstraße 11 in Vinnhorst, zur Entwicklung des ehemaligen Hauptgüterbahnhofs und zu Ammoniakemissionen in Vinnhorst.

Der Bezirksrat tagt am Montag, 6. März, um 19 Uhr im Kulturhaus Hainholz in der Voltmerstraße 36.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordstadt
So schön ist die Nordstadt
Region
Nordstadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Die Nordstadt hat sich aus der "Steintor-Gartengemeinde" entwickelt, einer einst zum Amt Langenhagen gehörigen, ländlich strukturierten Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.