Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
30.000 Euro Schaden: Mann beschädigt 27 Autos

Oberricklingen 30.000 Euro Schaden: Mann beschädigt 27 Autos

Die Polizei ermittelt gegen einen 21-Jährigen, der offenbar psychisch erkrankt ist, wegen Sachbeschädigung in mindestens 27 Fällen. Der junge Mann steht im Verdacht, am Donnerstagnachmittag in Oberricklingen 27 Autos beschädigt und einen Schaden von rund 30 000 Euro angerichtet zu haben.

Voriger Artikel
Salesianer verlassen Oberricklingen nach 67 Jahren
Nächster Artikel
Die Lindener Narren sind los

Mit einem Schlüssel zerkratzte der Mann den Lack der Fahrzeuge, die in der Munzeler Straße abgestellt worden waren.

Quelle: Christian Elsner

Hannover. Drei Zeugen hatten den 21-Jährigen gegen 14.30 Uhr in der Munzeler Straße beobachtet. Mit einem Schlüssel zerkratzte er den Lack der Fahrzeuge, die in der Straße abgestellt worden waren. Die Zeugen alarmierten die Polizei.

Weil den Hinweisgebern der Tatverdächtige bereits mehrfach aufgefallen war und sie seine Adresse kannten, konnte die Polizei den jungen Mann schnell ausfindig machen. Nach Angaben der Polizei befindet sich der 21-Jährige derzeit in psychiatrischer Behandlung in einer Klinik. Unklar ist, ob er die Taten inzwischen eingeräumt hat. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Komissariat Ricklingen unter der Nummer (05 11) 1 09 30 17 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei ermittelt gegen einen 21-Jährigen wegen Sachbeschädigung in mindestens 27 Fällen.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Oberricklingen
So schön ist Hannover-Ricklingen
Ricklingen in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ricklingen, 9. Stadtbezirk von Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 43.422
  • Einwohner je Stadtteil: Bornum (1.363), Mühlenberg (6.582), Oberricklingen (10.327), Ricklingen (12.685) und Wettbergen (12.465)
  • Bevölkerungsdichte : 2.948 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30453, 30457, 30459
  • Markantes aus der Geschichte: Im alten bäuerlichen Dorfkern liegt die Edelhofkapelle aus dem 14. Jahrhundert mit Glasmalereien von Charles Crodel (1960). Im Dreißigjährigen Krieg lagerte Tilly im Wrampenhof an der Düsternstraße. Das Dorf Ricklingen wurde 1913 in die damalige Stadt Linden und mit dieser 1920 in die Stadt Hannover eingemeindet.
Region
Kennen Sie das historische Hannover?