Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
71-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Feuer in Oberricklingen 71-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Oberricklingen ist eine 71 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Das Feuer war am frühen Montagabend in einem Mehrfamilienhaus am Hemminger Weg ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hemminger Weg, Hannover 52.342909 9.715344
Google Map of 52.342909,9.715344
Hemminger Weg, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Glimmende Zigarette löste Brand aus
Quelle: Archiv (Symbolbild)

Oberricklingen. Gegen 18 Uhr war die Feuerwehr zu dem Mehrfamilienhaus am Hemminger Weg gerufen worden, wo das Feuer in einer Zwei-Zimmer-Wohnung ausgebrochen war. Nachdem die Einsatzkräfte in die Räume eingedrungen waren, entdeckten sie auf dem Sofa in der Wohnung die 71 Jahre alte Mieterin. Für die Seniorin kam jedoch jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Einsatzstelle.

Zeitgleich bekämpften die Einsatzkräfte die Flammen in der Wohnung und konnten den Brand wenig später löschen. Nach Informationen der Feuerwehr wurden keine weiteren Personen verletzt. Die anderen Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus wurden durch den Brand nicht beschädigt.

Wie hoch der durch die Flammen angerichtete Schaden ist, konnte noch nicht gesagt werden. Die Brandexperten der Kriminalpolizei werden in den kommenden Tagen die ausgebrannte Wohnung untersuchen, um die Ursache des Feuers zu klären.     

jki/frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberricklingen
So schön ist Hannover-Ricklingen
Ricklingen in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ricklingen, 9. Stadtbezirk von Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 43.422
  • Einwohner je Stadtteil: Bornum (1.363), Mühlenberg (6.582), Oberricklingen (10.327), Ricklingen (12.685) und Wettbergen (12.465)
  • Bevölkerungsdichte : 2.948 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30453, 30457, 30459
  • Markantes aus der Geschichte: Im alten bäuerlichen Dorfkern liegt die Edelhofkapelle aus dem 14. Jahrhundert mit Glasmalereien von Charles Crodel (1960). Im Dreißigjährigen Krieg lagerte Tilly im Wrampenhof an der Düsternstraße. Das Dorf Ricklingen wurde 1913 in die damalige Stadt Linden und mit dieser 1920 in die Stadt Hannover eingemeindet.
Kennen Sie das historische Hannover?