Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Oberricklingen Mutmaßliche Graffiti-Sprayer festgenommen
Hannover Aus den Stadtteilen Oberricklingen Mutmaßliche Graffiti-Sprayer festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 23.10.2016
Die Polizei konnte in Oberricklingen zwei Sprayer festnehmen. Quelle: dpa
Anzeige
Oberricklingen

Die beiden 29-Jährigen sollen einen am Fahrbahnrand der Göttinger Chaussee abgestellten Ford Transit mit einem Tag besprühten. Der Anwohner verständigte die Polizei. Die Beamten konnten die zwei Verdächtigen nach kurzer Verfolgung noch in unmittelbarer Nähe gegen 7 Uhr festnehmen.

Während des Fluchtversuchs hatte einer der Männer zwei Spraydosen auf ein Grundstück geworfen, weitere "Sprayer-Utensilien" befanden sich in einer am Tatort zurückgelassenen Tasche.

Die beiden Männer müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

jst/r.

Unter dem Motto "Summertime" präsentiert die Malerin Irene Wollenweber aus Hannover im Galerie-Café Webstuhl in Ohlendorf eine Ausstellung mit ihren Bildern. Die Künstlerin aus Oberricklingen, die seit 2003 ihre eigene Kunstschule malwerk.hannover führt, zeigt 17 Gemälde.

19.08.2016
Oberricklingen Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen - Stadt zeigt Plan für Bahnbau im Süden

Die wichtigste Vorgabe für die Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen ist die Fertigstellung von zwei Brücken an der südlichen Göttinger Chaussee. Das Land lässt beide innerhalb eines Jahres bauen.

02.07.2016

Bei einem Autounfall an der Hamelner Chaussee wurde am Dienstagabend ein zwöfljähriges Kind schwer verletzt. Vier weitere Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Ampel an einer Kreuzung war ausfallen. Ein 30-Jähriger hatte einem anderen Fahrer vermutlich die Vorfahrt genommen.

18.05.2016
Anzeige