Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Oberricklingen Glimmende Zigarette löste Brand aus
Hannover Aus den Stadtteilen Oberricklingen Glimmende Zigarette löste Brand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 16.02.2016
Anzeige
Hannover

Passanten hatten das Feuer in der Zwei-Zimmer-Wohnung entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Doch die Feuerwehr hatte die 71 Jahre alte Bewohnerin nur noch tot bergen können.

Experten des Zentralen Kriminaldienstes untersuchten am Dienstag den Brandort. Nach einer ersten Einschätzung hat eine glimmende Zigarette das Feuer ausgelöst. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die 71-Jährige bereits vor Ausbruch des Brandes tot war. 

Den Sachschaden gibt die Polizei mit 15.000 Euro an.

sbü/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Wohnungsbrand in Oberricklingen ist eine 71 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Das Feuer war am frühen Montagabend in einem Mehrfamilienhaus am Hemminger Weg ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

15.02.2016

Bei einem Stadtbahnunfall in Oberricklingen ist am Mittwoch ein Mädchen leicht verletzt worden. Die Zehnjährige wollte nahe der Haltestelle Wallensteinstraße die Gleise kreuzen und übersah dabei offenbar den herannahenden Zug.

13.01.2016

Ein 82-jähriger Fußgänger ist am Montag bei einem Unfall schwer verletzt. Ein 75-jähriger Autofahrer hatte den Mann beim Ausparken an der Göttinger Chaussee in Oberricklingen übersehen und angefahren. 

28.12.2015
Anzeige