Volltextsuche über das Angebot:

30°/ 17° Regenschauer

Navigation:
Ost
Oststadt

Bei einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Lärchenstraße (Oststadt) ist am Sonntagnachmittag ein Schaden von rund 30.000 Euro entstanden. Die betroffene Wohnung ist erst einmal unbewohnbar. Menschen wurden nicht verletzt.

mehr
Bothfeld

Am Bothfelder Kirchweg entsteht demnächst eine der innovativsten Wohnanlagen in Hannover. Das Bauunternehmen Gundlach will hinter einem denkmalgeschützten Bauernhof zehn Häuser für 40 Mietwohnungen bauen - und zwar gegen den Trend besonders kostensparend.

mehr
Trickbetrug in Groß-Buchholz

Als er von einem Mann vor dem Einkaufszentrum nach Wechselgeld gefragt wurde, zückte ein 78-Jähriger sofort sein Portemonnaie. Der Mann war allerdings an mehr als nur dem Wechselgeld interessiert. Vom Rentner unbemerkt entwendete er einen 10-Euro-Schein aus der Geldbörse - und wurde festgenommen.

mehr
Kleefeld
Eine gebürtige Lindenerin, die heute in Kleefeldzu Hause ist: Irmgard Hopp an ihrem 100.Geburtstag.

Die Kleefelderin Irmgard Hopp hat jetzt ihren 100. Geburtstag gefeiert. Dabei sagte eine Wahrsagerin ihr in jungen Jahren ein kurzes Leben voraus. Nun konnte die in Linden geborene Irmgard Hopp mit neun Enkeln, Urenkeln und Ururenkeln sowie einigen anderen Gästen ihren runden Geburtstag begehen.

mehr
Groß-Buchholz/Kleefeld
Was gestern Spott war, zählt heute nicht mehr: Der Fuß-und Radweg soll künftig Klaterfeldweg heißen.   Foto: von Ditfurth

Die Benennung des künftigen Klaterfeldwegs in Nähe der MHH hat Trubel im Bezirksrat verursacht. Nach einer historischen Recherche soll Klaterfeld eine abwertende, spöttische Bezeichnung für Kleefeld sein. Die Bezirksratsmehrheit aus SPD und Grünen stimmte aber für den Namen.

mehr
List
Alles soll raus: Ein Möbelgeschäft möchte die komplette linke Seite der Podbi-Passage mieten. Kleinen Läden wurde bereits gekündigt.

Die Besitzerin des Podbi-Parks will der Ladenpassage einen neuen Zuschnitt geben. Im Gespräch ist ein Möbelhaus als Ankermieter. Vielen alten Mietern ist bereits gekündigt und auch mit der Stadt verhandelt die Accom KG über einen Umzug von Bürgeramt und Jugendbücherei innerhalb des Gebäudes.

mehr
Kleefeld
Preiss und Barczyk haben den Sänger bereits kennengelernt.

Der Schlagerveteran Heino tritt beim Schützenfest in Kleefeld auf – weil der Kleefelder Jagdsportverein von 1910 klug gespart hat. Die Schützen feiern nur alle fünf Jahre, damit sie ein umso attraktiveres Fest mit Stars organisieren können. Ein Teil des Mitgliedsbeitrags der rund 70 Schützen im Verein wird zur Finanzierung der Feier verwendet.

mehr
Bothfeld
Noch 1950 bestand der Chor nur aus männlichen Mitgliedern.

Der Männergesangverein Concordia besteht seit 140 Jahren – und ist damit Bothfelds ältester Verein. Zum Jubiläum singt der traditionsreiche Chor, dem längst auch Frauen angehören, am Sonnabend, 27. Juni, ab 17 Uhr in der Nicolaikirche in der Sutelstraße.

mehr
Bothfeld
Foto: Kinder und Jugendliche können im Kreis bei Kerzenschein von ihren Empfindungen sprechen.

Das Löwenzahn-Zentrum für trauernde Kinder richtet jetzt spezielles Angebot für Jugendliche ein. Das Zentrum an der Podbielskistraße bietet Frühstück für Angehörige, Einzelgespräche, unterschiedliche Gruppen für Kinder verschiedener Jahrgänge sowie ab Sommer auch ein Trauercafé für Jugendliche.

mehr
List /Sommerempfang
Ein Tänzchen nach Musik von Queen: Die Bürgermeisterin und der Preisträger.

Zum Empfang des Bezirksrats Vahrenwald-List in der Griechisch-Orthodoxen Kirchengemeinde wurde am Mengendamm drinnen und draußen gedeckt. An langen Biertischen kamen die Vertreter von Verbänden, Vereinen, Schulen, Kirchen und anderen Institutionen bereits vor dem offiziellen Teil mit Mitgliedern des Bezirksrats bei Wein und Wasser ins Gespräch.

mehr
Kleefeld
Foto: Der Kinderstadtteilplan für die Kleefelder Kleinen.

40 Kinder aus verschiedenen Kleefelder Kinder- und Jugendeinrichtungen haben gründlich ihren Stadtteil erforscht, geguckt was ihnen wichtig ist und was nicht. Mithilfe von Pädagogen und Grafiker wurde aus diesen Erkenntnissen ein Kinderstadtteilplan für Kleefeld erstellt.

mehr
35 Bewohner in Sicherheit gebracht

In einem Wohnheim an der Mellendorfer Straße (Kleefeld) ist in der Nacht zum Freitag ein Bücherregal in Brand geraten. Ein Teil des Personals brachte die 35 Bewohner in Sicherheit, ein anderer Teil löschte die Flammen, bevor die Feuerwehr eintraf.

mehr
Streifzug durch die List

Hohe Altbauten, eine belebte Fußgängerzone – und der Leibniz-Keks: Das ist Hannover-List.mehr

Region Hannover