Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 4° heiter

Navigation:
Ost
Täter flüchtet ohne Beute

Eine 92-Jährige erlitt leichte Verletzungen, als ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag versuchte sie zu überfallen. Der Täter hatte zunächst an ihrer Wohnung an der Rumannstraße geklingelt, war dann ins Treppenhaus eingedrungen und versuchte die Seniorin zu würgen – als sie um Hilfe rief, flüchtete der Täter ohne Beute.

mehr
Groß Buchholz

Ein Opel mit Überhitzungsproblemen ist am Donnerstagabend in Groß Buchholz in Flammen aufgegangen. Der Wagen des 60-jährigen Eigentümers brannte fast vollständig aus. Die Löschversuche des Mannes scheiterten.

mehr
Zwei Wochen nach dem Feuer

Zwei Wochen nach dem Brand in einer Wohnung am Behringweg (Groß Buchholz) ist der 56 Jahre alte Mieter an den Folgen seiner Rauchgasvergiftung gestorben. Die Feuerwehr hatte ihn bei dem Feuer bewusstlos aus dem Haus geborgen und ins Krankenhaus gebracht.

mehr
Groß-Buchholz

Die Stadt Hannover und das Regionsklinikum haben sich geeinigt: Die Stadt vermarktet das Gelände des ehemaligen Oststadtkrankenhauses. Dort entstehen neue Wohnungen. Die Vereinbarung muss noch von den politischen Gremien beschlossen werden.

mehr
Käthe-Kollwitz-Schule
Bibliotheksnachwuchs: Leni Wilms und Helena Körber aus der siebten Klasse kümmern sich freiwillig um die kleine Schulbücherei.

Der Renner sind „Gregs Tagebücher“, gefolgt von „Percy Jackson“ und den „Drei Ausrufezeichen“. „Die Tagebücher sind meistens ausgeliehen“, erzählt Helena Köcher. Die 13-Jährige weiß, was Schüler lesen wollen. Seit einem halben Jahr betreut sie in den Pausen die Schulbibliothek.

mehr
Groß-Buchholz / Kapelle
Ein Konzertflügel für die Kapelle: Freiwillige haben den Transport übernommen.

Es gibt weiter Hoffnung für die ehemalige Kapelle auf dem Gelände des Oststadtkrankenhauses. Die Stadt will bis Anfang 2016 das Baurecht für den Bau von bis zu 500 Wohnungen schaffen. 

mehr
Vahrenwald
Jede Lücke wird genutzt: Zwischen Vahrenwalder, Dragonerstraße und Niedersachsenring soll auf dem ehemaligen Üstra-Gelände ein kleines Wohngebiet entstehen.

Seit zehn Jahren ist das ehemalige Üstra-Straßenbahndepot zwischen Dragonerstraße und Niedersachsenring verwaist, jetzt soll hier mit dem Vahrenwalder Anger ein neues Wohngebiet entstehen.

mehr
Auf frischer Tat ertappt

Die Polizei hat am Dienstag drei Autoknacker in Groß-Buchholz auf frischer Tat ertappt. Ein Anwohner hatte die Polizei alarmiert, als sich die Täter Dienstagnacht an einem BMW in der Bussestraße zu schaffen machten. Ein Täter flüchtete zunächst, wurde dann aber bei der anschließenden Fahndung geschnappt.

mehr
Technischer Defekt
Man sei derzeit optimistisch, das Freibad bis zur Eröffnung der Saison am 29. April wieder dicht zu bekommen.

Aus dem Becken des Lister Bades laufen täglich 50 Kubikmeter Wasser aus, ohne dass die genaue Ursache bekannt ist. Wie die Verwaltung mitteilt, hat sie ein Ingenieurbüro beauftragt. Möglicherweise liege ein Rohrbruch an bis dato unbekannter Stelle vor.

mehr
Isernhagen Süd

Die Polizei hat einen 44-jährigen, mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen. Die Ermittler waren nach den Zeugenaussagen von drei Mädchen auf die Spur des Verdächtigen gekommen.

mehr
Kleefeld

Eine 88 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen in ihrer Wohnung in Kleefeld brutal überfallen worden. Der Täter schlug der Seniorin mit einem Kochtopf mehrfach auf den Kopf. Anschließend entwendete er Geld aus dem Wohnzimmerschrank und flüchtete.

mehr
Groß-Buchholz
Viel freie Fläche und ein altes Krankenhaus: Im nördlichen Bereich des Areals soll noch in diesem Jahr mit dem Bau von Wohnungen begonnen werden.

Die ersten Bauarbeiten auf dem ehemaligen Gelände des Oststadtkrankenhauses an der Podbielskistraße sollen voraussichtlich im November beginnen. Gut 30 Millionen Euro investiert die Strabag Real Estate in zwei Neubauten für Büros und Wohnungen im nördlichen Teil des Areals nahe der Kreuzung zur Pasteurallee.

mehr
Streifzug durch die List

Hohe Altbauten, eine belebte Fußgängerzone – und der Leibniz-Keks: Das ist Hannover-List.mehr

Region Hannover