16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Ost
Oststadt

Ein Mann und eine Frau haben am Sonntagabend einen 58-jährigen Obdachlosen am Andreas-Hermes-Platz angegriffen und ausgeraubt. Das Paar flüchtete mit dem Pass des Opfers und 200 Euro.

mehr
Lister Meile
Foto: Die Bilder sind eingerollt und mit einer "Papergirl"-Banderole versehen, sodass weder die Aktionistinnen, noch die Passanten sehen, was verschenkt wird.

Wer möchte Kunst kostenfrei geschenkt bekommen? Viele Lister nicht. Rund 250 kleine Kunstwerke verteilten vier charmante Papergirls am Sonnabend in der Lister Meile. Die Aktion soll einen einfachen Zugang zu Kunst herstellen. Ganz so einfach ist es allerdings offenbar nicht, Menschen im Einkaufsstress Kunst zu vermitteln.

mehr
Kleefeld
Nur noch eine Frage der Zeit: Das zweite marode Fachwerkhaus an der Scheidestraße soll nach langem Hin und Her für einen Bürobau abgerissen werden.

Ein Investor plant Arztpraxen an der Scheidestraße 16 und 18. Eines der beiden Fachwerkhäuser ist bereits abgerissen, auch das zweite soll bald verschwinden. Vor über hundert Jahren wurden beide Häuser gebaut, zuletzt aber standen sie jahrelang leer und verfielen.

mehr
List
Ob Bücher (Bild oben) oder Blumen (re.): Die meisten Händler auf der Lister Meile buhlen mit Ständen um Aufmerksamkeit.

Bei einem Ortstermin mit Marktamt und Bezirksrat auf der Lister Meile wurde es geklärt: Die Größe der Außenfläche des Obstladens „Grüne Meile“ bleibt unverändert. Eine Erweiterung wird es nicht geben.

mehr
Bothfeld

Zwei Trickbetrüger haben am Dienstagnachmittag in Hannover-Bothfeld eine Seniorin bestohlen. Die beiden Männer hatten sich als falsche Polizisten ausgegeben. Sie erbeuteten hochwertigen Schmuck und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
List
Foto: Offenbar aus Angst vor einem Entlebucher Sennenhund ließ ein Schmuckräuber von seinem Plan ab und lief ohne Beute davon.

Ein etwa 30 Jahre alter Schmuckräuber ist am Mittwochnachmittag in der List vor einem Hund geflüchtet. Der mit einer Pistole bewaffnete Mann hatte gegen 13.30 Uhr versucht, ein Juweliergeschäft in der Jakobistraße zu überfallen.

mehr
Sahlkamp
Artur hat mitgeholfen, das NaDu-Kinderhaus am Sahlkamp mit einem Mosaik zu verzieren.

Kinder haben mit einer Künstlerin die Außenfassade am NaDu-Kinderhaus im Stadtteil Sahlkamp gestaltet. Die Wand schmückt jetzt ein farbenfrohes Mosaik.

mehr
Kleefeld

Ein Unbekannter hat eine 15-Jährige an der Uhlhornstraße überfallen - er entriss ihr das Smartphone und verschwand. Dabei hatte die Schülerin sich massiv zur Wehr gesetzt.

mehr
Ein Mann verletzt
Die Feuerwehr hat den Brand in der Eichstraße schnell gelöscht.Foto: Elsner

Bei einem Feuer in der Oststadt ist am Freitagnachmittag ein Mann verletzt worden. Die Feuerwehr war gegen 14.30 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in der Eichstraße gerufen worden.

mehr
Misburg-Anderten
Die alten Mergelgruben der Heidelberg-Cement in Misburg haben sich bereits zu Rückzugsorten für viele seltene Tier- und Pflanzenarten entwickelt.

Um sein Werk in Anderten langfristig zu sichern, will der Zementhersteller Heidelberg-Cement seine beiden Steinbrüche in Misburg und Anderten bis 2069 großflächig erweitern. Die Stadt hat noch Einwände gegen die bisher vorgeschlagenen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen.

mehr
Isernhagen-Süd
Die Uferbereiche der Wietze, welche die Stadt jetzt naturnäher gestalten will, bieten bisher eine unterschiedlich hohe ökologische Qualität.

Die Stadt renaturiert Teile der Wietze in der Nähe der Straße Prüßentrift. Der Bachlauf soll wieder mehr Raum und einen breiteren Gewässerrandstreifen bekommen.

mehr
Sahlkamp

Die Familie, der ein Hermes-Bote vor ihrem Einfamilienhaus im Märchenviertel zwei Pakete der Konkurrenz stahl, hat vom Versandunternehmen den geforderten Schadenersatz in Höhe von rund 100 Euro bekommen. 

mehr
Anzeige

Streifzug durch die List

Hohe Altbauten, eine belebte Fußgängerzone – und der Leibniz-Keks: Das ist Hannover-List.mehr

Region Hannover