Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Ost
Bothfeld
Rosemarie Peschke (65) in der Fahrradwerkstatt Rudi Oelfinger.

Es ist der letzte reguläre Tag für die Fahrradwerkstatt Rudi Oelfinger. Die weit über den Stadtteil bekannte und beliebte Schülerfirma steht vor dem Aus. Der Grund: Es fehlt der 2013 gegründeten IGS Bothfeld an Räumen, deshalb sollen ein Klassenraum und eine Erweiterung der Mensa in die bisherigen, rund 300 Quadratmeter großen Werkstatträume einziehen.

mehr
List/Jakobistraße
Punktlandung: Zum Fest ist die Fußgängerzone fertig.

Es wurde zwar zeitlich eng auf den letzten Metern, doch letztendlich wurde der Abschnitt der Jakobistraße zwischen Edenstraße und Lister Platz pünktlich zum Lister-Meilen-Fest fertig. Das Projekt war längst im zeitlichen Verzug, aber wenn Hunderttausende auf die Meile strömen, sollte das neue Eingangstor glänzen.

mehr
List

Bei einem Feuer in der List ist am Sonntag ein VW Golf komplett zerstört worden. Aus bisher ungeklärter Ursache war der Wagen gegen 11.15 Uhr offenbar während der Fahrt in Brand geraten. Der 86-jährige Fahrer brachte sich in Sicherheit und alarmierte sofort die Feuerwehr. Das Fahrzeug brannte komplett aus.

mehr
Kellerbrand in Bothfeld
Foto: Einsatzkräfte betreuen die 76-jährige Besitzerin und ihren Hund vor Ort.

Am frühen Sonntagmorgen rückte die Feuerwehr Hannover zu einem Kellerbrand im Stadtteil Bothfeld aus. Während sich die 76-jährige Besitzerin selbst in Sicherheit bringen konnte, mussten die Rettungskräfte ihren 11 Jahre alten Hund Teddi aus dem völlig verrauchten Obergeschoss des Reihenhauses retten.

mehr
Bothfeld-Vahrenheide
Die Räder werden am Nachbarzaun angeschlossen: An der Grundschule Hägewiesen gibt es zu wenig Fahrradbügel - wie an vielen Schulen im Stadtbezirk.

Die Stadt hat es sich auf die Fahnen geschrieben, den Anteil der Radfahrer unter den Verkehrsteilnehmern deutlich zu erhöhen. Doch vor etlichen Schulen im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide sind Radbügel Mangelware.

mehr
List
Guter Überblick, schneller Antritt: Das schätzt sein Trainer an dem 18-jährigen Niklas (Bildmitte).

Niklas Koch, 17-jähriger Spieler bei Germania List, ist eines der größten Rugbytalente der Stadt. Im Endspiel um die deutsche Meisterschaft wurde er im vergangenen Monat vom Nationaltrainer der U18-Auswahl als bester Spieler ausgezeichnet.

mehr
Auto beschädigt

Auf diese Bierdusche hätte der Fahrer eines Skoda gern verzichtet: In einer Kurve zur Rendsburger Straße (Lahe) öffnete sich die Seitenklappe eines abbiegenden Lastwagens der Herrenhäuser Brauerei, und 400 Kisten Bier kippten auf die Straße und auf das Auto.

mehr
Sahlkamp
Neu vereint (v. l.): Mehdi und Zahra Ostad-Hossein, Alla Mostava, Gernot Busse, Hans-Jürgen Wittkopf, Sarah Eckhardt, Wolfgang Jarnot, Thomas Schlichter, Stefanie Sander.

Die Einzelhändler am Sahlkampmarkt haben jetzt aus derInteressengemeinschaft „Sahlkamp-Mittendrin“ heraus einen gemeinnützigen Verein gegründet. Durch den Beitritt zum Einzelhändlerdachverband Forum Hannover Nordost wollen sich die Sahlkämper außerdem besser vernetzen.

mehr
Schützenfest Misburg
Benjamin Bittner fährt als Schaffner in Uniform mit und  stempelt wie früher die Fahrscheine.

Dieses Jahr hatte das Schützen- und Stadtteilfest in Misburg eine Besonderheit zu bieten: Nur einige Meter entfernt vom bunten Schützenfest-Geschehen warteten an der Endhaltestelle Misburg der Stadtbahn zwei richtige Oldtimer-Straßenbahnen - mit denen Besucher eine Fahrt nach Groß-Buchholz antreten konnten.

mehr
Iyabo Kaczmareks
Foto:  Iyabo Kaczmarek: Kaum jemand hat Hannovers Kulturszene in den vergangenen Jahrzehnten so bereichert wie die 41-Jährige.

Wenn in Hannover ein neuer kultureller Trend ausprobiert wird, hat sie meist ihre Finger im Spiel. Wer Iyabo Kaczmareks Gesicht bei einer Vernissage, einer Party, einem Theaterstück oder einer Kunstaktion sieht, der kann sicher sein, dass er bei einer der angesagtesten Veranstaltungen der Stadt gelandet ist.

mehr
Buchholz-Kleefeld

Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld beantragt bei der Stadt die Einrichtung von zwei weiteren Fahrradstraßen. Auf der Ebellstraße und der Kleestraße sollen sich die Autos künftig unterordnen müssen. Die beiden Entscheidungen waren in der jüngsten Sitzung des Gremiums allerdings heftig umstritten.

mehr
Bothfeld
Ein Vierteljahrhundert für spannende Geschichten am Projektor: Wolfgang Filthuth hat auch zu Firmen wie Geha und der Bettfedernfabrik recherchiert. Nun will er seine Sammlung von Diavorträgen (kleines Bild) verschenken.Fotos: Weiße (2)

Zweimal wöchentlich hat Wolfgang Filthuth Diavorträge in Seniorenkreisen der Stadt gehalten - und das seit 25 Jahren. Nun ist er selbst bereits 75 Jahre alt und schafft das Pensum nicht mehr.

mehr
Region Hannover