Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 10° Regenschauer

Navigation:
Ost
Bothfeld
Prüfen, rufen, drücken - kinderleicht: Eine unmittelbare Herzdruckmassage verdoppelt bis verdreifacht die Überlebenschance.

Viele der Betroffenen in Deutschland, die aufgrund eines Herzstillstands sterben, könnten noch leben, wenn bis zum Eintreffen des Notarztes eine Herzdruckmassage durchgeführt worden wäre“, sagt MHH-Not- und Narkosearzt

mehr
Vahrenwald
Platten mit Psalm 121: Arbeiter verkleiden den Empfangsbereich der Kirche.

Die Kirchengemeinde Vahrenwald feiert in diesem Jahr zwei Wiederauferstehungen: Wenige Wochen nach Ostern wird am kommenden Sonntag die neue Kirche an der Vahrenwalder Straße eingeweiht. Die Gemeinde von Pastor Eckhard Gruber erhält an der alten Adresse eine neue Heimat und neue Mitbewohner. Auch die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG), eine Gruppe von 140 frommen Christen, zieht in den neuen „Evangelischen Treffpunkt“.

mehr
Groß-Buchholz
Foto: Im ehemaligen Oststadtkrankenhaus werden derzeit Flüchtlinge untergebracht.

Die ambitionierten Pläne für das ehemalige Oststadtkrankenhaus haben mit einem Beschluss im Bezirksrat Buchholz ihre erste Hürde - allerdings denkbar knapp genommen: Nur mit einer dünnen Mehrheit von zwei Stimmen verabschiedete Rot-Grün vorige Woche eine mühevoll ausgehandelte Vereinbarung zwischen der Stadt auf der einen und der Region Hannover und dem Regionsklinikum auf der anderen Seite.

mehr
Schwer verletzt

Beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs ist in Vahrenwald an der Melanchthonstraße – Ecke Moorkamp – am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein neun Jahre alter Junge von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
Täter flüchtet ohne Beute

Eine 92-Jährige erlitt leichte Verletzungen, als ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag versuchte sie zu überfallen. Der Täter hatte zunächst an ihrer Wohnung an der Rumannstraße geklingelt, war dann ins Treppenhaus eingedrungen und versuchte die Seniorin zu würgen – als sie um Hilfe rief, flüchtete der Täter ohne Beute.

mehr
Groß Buchholz

Ein Opel mit Überhitzungsproblemen ist am Donnerstagabend in Groß Buchholz in Flammen aufgegangen. Der Wagen des 60-jährigen Eigentümers brannte fast vollständig aus. Die Löschversuche des Mannes scheiterten.

mehr
Zwei Wochen nach dem Feuer

Zwei Wochen nach dem Brand in einer Wohnung am Behringweg (Groß Buchholz) ist der 56 Jahre alte Mieter an den Folgen seiner Rauchgasvergiftung gestorben. Die Feuerwehr hatte ihn bei dem Feuer bewusstlos aus dem Haus geborgen und ins Krankenhaus gebracht.

mehr
Groß-Buchholz

Die Stadt Hannover und das Regionsklinikum haben sich geeinigt: Die Stadt vermarktet das Gelände des ehemaligen Oststadtkrankenhauses. Dort entstehen neue Wohnungen. Die Vereinbarung muss noch von den politischen Gremien beschlossen werden.

mehr
Käthe-Kollwitz-Schule
Bibliotheksnachwuchs: Leni Wilms und Helena Körber aus der siebten Klasse kümmern sich freiwillig um die kleine Schulbücherei.

Der Renner sind „Gregs Tagebücher“, gefolgt von „Percy Jackson“ und den „Drei Ausrufezeichen“. „Die Tagebücher sind meistens ausgeliehen“, erzählt Helena Köcher. Die 13-Jährige weiß, was Schüler lesen wollen. Seit einem halben Jahr betreut sie in den Pausen die Schulbibliothek.

mehr
Groß-Buchholz / Kapelle
Ein Konzertflügel für die Kapelle: Freiwillige haben den Transport übernommen.

Es gibt weiter Hoffnung für die ehemalige Kapelle auf dem Gelände des Oststadtkrankenhauses. Die Stadt will bis Anfang 2016 das Baurecht für den Bau von bis zu 500 Wohnungen schaffen. 

mehr
Vahrenwald
Jede Lücke wird genutzt: Zwischen Vahrenwalder, Dragonerstraße und Niedersachsenring soll auf dem ehemaligen Üstra-Gelände ein kleines Wohngebiet entstehen.

Seit zehn Jahren ist das ehemalige Üstra-Straßenbahndepot zwischen Dragonerstraße und Niedersachsenring verwaist, jetzt soll hier mit dem Vahrenwalder Anger ein neues Wohngebiet entstehen.

mehr
Auf frischer Tat ertappt

Die Polizei hat am Dienstag drei Autoknacker in Groß-Buchholz auf frischer Tat ertappt. Ein Anwohner hatte die Polizei alarmiert, als sich die Täter Dienstagnacht an einem BMW in der Bussestraße zu schaffen machten. Ein Täter flüchtete zunächst, wurde dann aber bei der anschließenden Fahndung geschnappt.

mehr
Streifzug durch die List

Hohe Altbauten, eine belebte Fußgängerzone – und der Leibniz-Keks: Das ist Hannover-List.mehr

Region Hannover