12°/ 9° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
30-Tonnen-Häcksler sorgt für Stau auf der A2
Mehr aus Ost

Kreuz Hannover-Ost 30-Tonnen-Häcksler sorgt für Stau auf der A2

Ein am frühen Dienstagmorgen verunglückter Schwertransporter sorgt für Beeinträchtigungen auf der A2 in Richtung Berlin zwischen Hannover-Buchholz und Lehrte. Die rechte Fahrspur soll noch bis in den Nachmittag gesperrt bleiben.

Voriger Artikel
Keks-Diebstahl: Zeugen beobachten zwei Verdächtige
Nächster Artikel
83-Jährige 
treibt tot im Mittellandkanal

Der Stau auf der A2 zieht sich über mehrere Kilometer.

Quelle: dpa (Symbolfoto)

Hannover. Am Dienstag um 5:30 Uhr war der 39-Jährige Fahrer eines Schwertransportes mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße abgekommen. Der Sattelzug fuhr über den Grünstreifen, entwurzelte mehrere Bäume und kam schließlich in einem Waldstück zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Der Schwertransport hatte einen riesigen 30 Tonnen schweren Häcksler geladen. Die Bergung gestaltet sich daher schwierig. Es müssen Spezialfahrzeuge eingesetzt werden.

Nach Angaben der Polizei wird die Sperrung des rechten Fahrstreifens in Richtung Berlin noch bis in den Nachmittag andauern. Der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern.

frx

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige

Streifzug durch die List

Hohe Altbauten, eine belebte Fußgängerzone – und der Leibniz-Keks: Das ist Hannover-List.mehr

Region Hannover