11°/ 7° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
83-Jährige 
treibt tot im Mittellandkanal
Mehr aus Ost

List 83-Jährige 
treibt tot im Mittellandkanal

Wasserretter der Feuerwehr haben am Mittwochvormittag im hannoverschen Stadtteil List eine 83-jährige Frau tot aus dem Mittellandkanal geborgen. Eine Zeugin, die gegen 9.45 Uhr auf einem Weg entlang der Wasserstraße spazierenging, hatte eine leblose Person im Wasser treiben sehen und die Rettungskräfte alarmiert.

Voriger Artikel
30-Tonnen-Häcksler sorgt für Stau auf der A2
Nächster Artikel
Discgolfer planen Parcours am Märchensee

Helfer der Feuerwehr und der Polizei bergen am Mittwochvormittag die Leiche einer 83-Jährigen aus dem Mittellandkanal

Quelle: Christian Elsner

List. Die Feuerwehr rückte mit rund 20 Helfern zum Mittellandkanal aus. Die Polizei sperrte den Bereich am Kanal weiträumig ab. Schnell hatten die Einsatzkräfte die 83-Jährige aus dem Wasser ans Ufer gezogen. Dennoch kam für sie jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Seniorin feststellen. Die Frau konnte anhand ihrer Ausweispapiere schnell identifiziert werden. Nach Angaben der Polizei soll die Tote im Stadtteil Vahrenheide gelebt haben. Unklar ist noch, was sie am Mittellandkanal gemacht hat.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige

Streifzug durch die List

Hohe Altbauten, eine belebte Fußgängerzone – und der Leibniz-Keks: Das ist Hannover-List.mehr

Region Hannover