Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost 83-Jährige 
treibt tot im Mittellandkanal
Hannover Aus den Stadtteilen Ost 83-Jährige 
treibt tot im Mittellandkanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 30.01.2013
Von Tobias Morchner
Helfer der Feuerwehr und der Polizei bergen am Mittwochvormittag die Leiche einer 83-Jährigen aus dem Mittellandkanal Quelle: Christian Elsner
Anzeige
List

Die Feuerwehr rückte mit rund 20 Helfern zum Mittellandkanal aus. Die Polizei sperrte den Bereich am Kanal weiträumig ab. Schnell hatten die Einsatzkräfte die 83-Jährige aus dem Wasser ans Ufer gezogen. Dennoch kam für sie jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Seniorin feststellen. Die Frau konnte anhand ihrer Ausweispapiere schnell identifiziert werden. Nach Angaben der Polizei soll die Tote im Stadtteil Vahrenheide gelebt haben. Unklar ist noch, was sie am Mittellandkanal gemacht hat.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Ein am frühen Dienstagmorgen verunglückter Schwertransporter sorgt für Beeinträchtigungen auf der A2 in Richtung Berlin zwischen Hannover-Buchholz und Lehrte. Die rechte Fahrspur soll noch bis in den Nachmittag gesperrt bleiben.

29.01.2013
Ost Vergoldetes Bahlsen-Wahrzeichen - Keks-Diebstahl: Zeugen beobachten zwei Verdächtige

Haben zwei Männer den vergoldeten Bahlsen-Keks gestohlen? Zeugen haben am 11. Januar zwei Verdächtige beobachtet, die sich am 20 Kilogramm schweren Wahrzeichen zu schaffen gemacht haben sollen.

28.01.2013

Unbekannte haben – vermutlich am Wochenende – an der Gorch-Fock-Straße in der List einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen.

28.01.2013
Anzeige