Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Kurze-Kamp-Straße: Erster Bauabschnitt ist fertig
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Kurze-Kamp-Straße: Erster Bauabschnitt ist fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 13.09.2018
Seit Januar ist die Kurze-Kamp-Straße eine Baustelle. Quelle: Samantha Franson
Bothfeld

Die ersten Bauarbeiten an der Kurze-Kamp-Straße sind fertig gestellt worden. Damit liegen die Arbeiten genau im Zeitplan. Der Abschnitt der Kurze-Kamp-Straße zwischen Burgwedler Straße und Einsteinstraße wurde bereits am Montag, 3. September, wieder für den Verkehr freigegeben, erklärte Michaela Steigerwald, Pressesprecherin der Stadt Hannover auf Nachfrage.

Vom Montag, 17. September, bis Freitag, 21. September, soll dann der gesamte Bereich zwischen Burgwedeler Straße und Niggemannweg fertiggestellt und die Baustelle für den Herbstmarkt, der am Sonnabend, 22., und Sonntag, 23. September, auf der Kurze-Kamp-Straße stattfindet, geräumt werden. Laut Angaben der Stadt werden die Arbeiten am 24. September wieder aufgenommen. Der dann noch verbleibende Abschnitt zwischen Niggemannweg und Böckerstraße soll bis Mittwoch, 31. Oktober, fertig sein.

Grund für die Sanierungen war der schlechte Zustand der Fahrbahn und Nebenanlagen, die nun den heutigen städtebaulichen Ansprüchen angepasst wurden. Das bedeutet: Die Fahrbahnbreite wurde reduziert und die Bürgersteige erweitert. Die vorhandenen Straßenbäume sollen noch durch drei Neupflanzungen ergänzt werden.

Von Laura Ebeling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 1000 Kleefelder kamen zu einer unterhaltsamen Besichtigungstour durch den frisch renovierten Kulturtreff Hölderlinstraße.

09.09.2018

Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld fordert professionellle Kinderbetreuung in Unterkunft an Baumschulenallee. 15 Kinder sind im Krippen- und Vorschulalter, können kein Deutsch und sind ohne Kitaplatz.

08.09.2018

Der Stadtbezirk Vahrenwald-List ist mit 13 Einrichtungen der Bezirk mit der höchsten Schuldichte in Hannover.

08.09.2018