Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Bus erfasst Fußgänger in Hannover
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Bus erfasst Fußgänger in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 05.07.2011
Anzeige
Hannover

Gegen 21.45 Uhr überquerte der Mann die Ferdinand-Wallbrecht-Straße, als er plötzlich nach hinten auf die Straße fiel. Dabei wurde er von einem Linienbus angefahren und schwer verletzt. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht, er war nach Polizeiangaben alkoholisiert. Seine Identität konnte bis jetzt nicht geklärt werden.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Unbekannten Unfallopfer geben können. Unter Telefon (0511) 1091888 nimmt der Verkehrsunfalldienst Hinweise entgegen.

sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das trockene Frühjahr hat Hannovers Stadtwald zu schaffen gemacht. Insbesondere alte Buchen leiden unter den geringen Niederschlägen im April und Mai. Dadurch erhöhe sich der sogenannte Totholzbestand im Wald.

Andreas Schinkel 18.08.2011

Nach dem Brand im dritten Obergeschoss der Altenwohnanlage Eilenriedestift am Bevenser Weg im Heideviertel von Hannover hat die Polizei jetzt einen technischen Defekt als Brandursache festgestellt.

04.07.2011

In der Nacht zum Sonnabend ist in einem Zimmerappartement einer Seniorenwohnanlage im Heideviertel in Hannover ein Feuer ausgebrochen. Eine 92-Jährige Bewohnerin konnte sich aus dem Zimmer retten, verletzt wurde niemand.

Tobias Morchner 03.07.2011
Anzeige