Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Jugendliche rauben 58-Jährige aus

Sahlkamp Jugendliche rauben 58-Jährige aus

Am Montagabend gegen 20.35 Uhr haben ein 14-Jähriger und sein 13-jähriger Freund an der Odenwaldstraße in Hannover-Sahlkamp eine 58 Jahre alte Frau mit einer ungeladenen Softairwaffe bedroht und ausgeraubt. Drei Freunde der beiden – 12, 13 und 14 Jahre alt – haben bei der Tat zugesehen.

Voriger Artikel
Tribüne des OSV Hannover gerät in Brand
Nächster Artikel
Seniorin fällt aus fahrender Stadtbahn
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)

Die Frau war auf dem Weg von der Bushaltestelle „Bahnstrift“ nach Hause unterwegs, als der Haupttäter von hinten an sie herantrat und Geld forderte. Nachdem sich die Frau umgedreht hatte, sah sie, dass eine Schusswaffe auf sie gerichtet und ein zweiter Täter hinzugekommen war. Nach weiteren Drohungen händigte sie schließlich ihr Bargeld aus. Die Täter flüchteten anschließend.

Eine Polizeistreife konnte den 14-jährigen Haupttäter bei der Fahndung kurz darauf vorläufig festnehmen und auch seinen 13-jährigen Freund ermitteln. Dabei stellte sich heraus, dass drei weitere Jungs in der Nähe gewartet und bei dem Raub zugesehen hatten. Möglicherweise handelte es sich um eine Art Mutprobe. Die Minderjährigen wurden im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

ots / tfi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ost
Region Hannover