Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Junger Mann in Hannover brutal verprügelt
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Junger Mann in Hannover brutal verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 19.06.2011
Von Tobias Morchner
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Oststadt

Plötzlich wurden die Fußgänger von zwei Unbekannten angesprochen. Einer der Täter hielt den 18-Jährigen am Arm fest. Dem Begleiter des Opfers gelang zeitgleich die Flucht. Anschließend kamen drei weitere Männer dazu. Alle fünf attackierten den 18-Jährigen. Als dieser zu Boden ging, zog einer der Angreifer die Geldbörse aus der Tasche des Opfers, nahm Bargeld an sich und flüchtete mit den Komplizen.

Drei der Schläger konnten kurz darauf auf einem Spielplatz festgenommen werden. Von den übrigen zwei Tätern fehlt noch jede Spur.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Zwei vermummte Täter haben am Donnerstagabend gegen 22 Uhr eine 90-Jährige in ihrem Einfamilienhaus am Birkenweg in Isernhagen-Süd überfallen. Anschließend sind sie mit der Beute geflüchtet und haben das Opfer in einem Zimmer eingesperrt zurückgelassen.

Tobias Morchner 17.06.2011

Aus Hannovers bekanntester Fußgängerzone wird von Freitag bis Sonntag die längste Partymeile der Stadt. Das Lister-Meile-Fest startet am Freitag um 16 Uhr. Die Veranstalter rechnen mit über 300.000 Besuchern wenn das Wetter mitspielt.

17.06.2011

Seit 40 Jahren wird am Wochenende in Hanover-List und der Oststadt das Lister-Meile-Fest gefeiert. Den Kaufleuten ging es dabei anfangs ums Überleben.

16.06.2011
Anzeige