Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Kinder sammeln Spenden für Aids-Waisen an Partnerschule
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Kinder sammeln Spenden für Aids-Waisen an Partnerschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 30.06.2018
Den Höhepunkt der Sammelaktion bildete der Spendenlauf der IGS List.
List

Zwei Monate lang haben die Schüler der IGS List Spenden für ihre Partnerschule im malawischen Blantyre gesammelt, am Montag folgte mit einem vierstündigen Sponsorenlauf nun der Höhepunkt der Spendenaktion. Insgesamt kamen gut 13 500 Euro zusammen. Diese verfrachteten die Schüler am Montag in einen 32 Kubikmeter messenden Container auf dem Schulhof.

Schule für Aids-Waisen

In diesem Jahr feiert Hannover das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Blantyre. Seit Ende 2016 hat die IGS List mit der Jacaranda-School eine Partnerschule in Malawi. Die Jacaranda-School wurde 2002 als Schule für Aids-Waisen gegründet. Mittlerweile ist die Schule mit Hilfe von Spenden deutlich gewachsen, rund 300 Schüler werden dort unterrichtet.

Da die Schule keine staatliche Unterstützung erhält und gänzlich auf Spenden angewiesen ist, hat die IGS List das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zum Anlass genommen, um mit Unterstützung des Partnerschaftsvereins Freundeskreis Malawi und Städtepartnerschaft Hannover-Blantyre e.V. die Partnerschule finanziell zu unterstützen.

Von Johanna Stein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab dem 1. August sollen insgesamt 45 neue Ganztagsplätze in zwei Kitas in Misburg integriert werden. Das hat der Bezirksrat beschlossen, der Jugendhilfe- und der Verwaltungsausschuss des Stadtrates müssen noch zustimmen.

29.06.2018

Anstelle des sanierungsbedürftigen Gebäudes wünschen sich Politiker und Bürger, dass ein Neubau für Sport- und Kulturveranstaltungen in Anderten geschaffen wird.

28.06.2018

Die Notinsel, ein Projekt der Stiftung „Hänsel+Gretel“, will Geschäfte, Banken und Apotheken aus der Nachbarschaft als Zufluchtsorte für Kinder gewinnen, die sich bedroht fühlen und Hilfe benötigen.

25.06.2018