Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Hier droht in Hannover heute Morgen ein Stau
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Hier droht in Hannover heute Morgen ein Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 20.09.2018
Die Wedekindstraße in der Oststadt wird zur Einbahnstraße. Quelle: Bauch
Anzeige
Oststadt

 Die Wedekindstraße kann ab Montag, 17. September, zwischen Rambergstraße und Bödekerstraße nur als Einbahnstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts befahren werden. Grund dafür sind Kanalbauarbeiten der Stadtentwässerung Hannover zwischen Rambergstraße und Flüggestraße im Vorfeld der geplanten Straßenerneuerung. Die Kanalbauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende Februar 2019 dauern. Der Verkehr in Richtung Innenstadt wird weiträumig über Ferdinand-Wallbrecht-Straße, Moltkeplatz, Voßstraße, Werderstraße, Vahrenwalder Straße und Hamburger Allee und alternativ über Bödekerstraße, Hohenzollernstraße, Königstraße und Berliner Allee umgeleitet. Die Üstra leitet ihren Busverkehr der Linie 134 Richtung Peiner Straße über Moltkeplatz, Voßstraße, Werderstraße, Vahrenwalder Straße und Hamburger Allee um, dadurch entfallen die Haltestellen Lister Platz, Flüggestraße, Apostelkirche und Welfenplatz.

Von Laura Ebeling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der List ist das Fitnessstudio Sports & Spa schon lange ansässig. Nun will der Familienbetrieb ein weiteres Studio in der Südstadt aufbauen. An der Anne-Zammert-Straße wurde der erste Spatenstich gesetzt.

18.09.2018

Seit 21 Jahren können Interessierte beim Festival der Erzählkunst Geschichten aus aller Welt in Markuskirche hören. Vom 13. bis zum 25. September wartet sie ein vielfältiges Programm.

14.09.2018

139 Wohnungen und eine Kita lässt die Versorgungseinrichtung der Üstra auf dem Grund des ehemaligen Stadtbahndepots in Vahrenwald bauen, vorwiegend gedacht für ihre Mitarbeiter.

14.09.2018
Anzeige