Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Polizei Hannover nimmt Rollerdiebe fest
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Polizei Hannover nimmt Rollerdiebe fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 03.08.2011
Die Polizei Hannover hat am frühen Mittwochmorgen zwei Jugendliche gefasst, die im Verdacht stehen, einen Motorroller gestohlen zu haben. Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Groß Buchholz

Gegen 3.30 Uhr meldete eine Anwohnerin der IGS Roderbruch, dass sie komische Geräusche und Stimmen auf dem Gelände der Schule hörte. Die gerufene Polizei erwischte zwei 17- und 18-Jährige, die sich an einem Roller zu schaffen machten, der vorher an der Straße Elsternhag geklaut worden war.

Einer der beiden ließ sich sofort stellen, der andere konnte nach einer kurzen Verfolgung ebenfalls festgenommen werden.

Beide äußerten sich nicht zum Vorwurf, waren zur mutmaßlichen Tatzeit betrunken. Einer der beiden wird bei der Polizei als jugendlicher Intensivtäter geführt. Gegen beide wird jetzt wegen schweren Diebstahls ermittelt.

sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizei, Feuerwehr und DLRG haben am Freitag ab 10.30 Uhr am Mittellandkanal zwischen Spannhagenstraße und Eulenkamp nach einer noch unbekannten Seniorin gesucht. Ein 45 Jahre alter Zeuge hatte die Frau dort kurz zuvor in lethargischem Zustand angetroffen.

29.07.2011

Die Polizei Hannover hat am frühen Donnerstagmorgen einen 26-Jährigen festgenommen, der zuvor mit einem Komplizen in die IGS Roderbruch an der Rotekreuzstraße in Groß-Buchholz eingebrochen war.

28.07.2011

Die Polizei hat am Mittwochabend drei junge Männer in Hannover-List gefasst, die unter Verdacht stehen, Fahrräder geklaut zu haben. Die Beamten suchen nun nach Geschädigten, denen Fahrräder gestohlen wurden.

28.07.2011
Anzeige