Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Verwirrter greift 73-Jährige in Hannover mit Messer an
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Verwirrter greift 73-Jährige in Hannover mit Messer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 13.06.2011
Die Polizei nahm den offenbar geistig verwirrten Messerstecher fest. Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Der 31-Jährige lief zunächst an ihr vorbei, dann packte er die Frau von hinten und legte ihr ein Messer an den Hals. Ein 61-jähriger Anwohner beobachtete den Vorfall und eilte der leicht verletzten Rentnerin sofort zu Hilfe; der Angreifer flüchtete. Polizeibeamte konnten den Täter kurz darauf in der nahegelegenen Rosenstraße aufspüren, zu diesem Zeitpunkt hielt der Mann das Messer noch in der Hand. Die Polizei hatte ihn bereits am Donnerstag vorläufig festgenommen, nachdem er in Misburg einen Audi gestohlen hatte. Vermutlich stand er zu diesem Zeitpunkt unter Drogen. Da er zuvor noch nicht aufgefallen war, ordnete die Staatsanwaltschaft am Freitag die Freilassung des Mannes an. Einen Tag später machte er einen derart verwirrten Eindruck, dass ein Amtsarzt den 31-Jährigen in eine psychiatrische Klinik einwies.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Polizei sind am Freitagabend in Hannover-List zwei mutmaßliche Einbrecher ins Netz gegangen. Die beiden Männer hatten versucht, sich gewaltsam Zugang zu einem Büro zu verschaffen.

13.06.2011

Einen mutmaßlichen Autoknacker hat die Polizei am Donnerstagvormittag in Hannover-Misburg festnehmen können. Der 31-Jährige hatte einen Audi von einem Betriebsgelände gestohlen - nachdem er erst kurz zuvor an einem VW Caddy gescheitert war.

10.06.2011

Im jahrelangen Streit um die Fertigstellung der Gebrüder-Hartmann-Straße in Bothfeld haben die Anwohner jetzt ein erstes Etappenziel erreicht: Mit dem Bau des Fußwegs wird begonnen.

09.06.2011
Anzeige