Menü
Anmelden
Hannover Aus den Stadtteilen Oststadt

Oststadt

Der Carsharing-Anbieter Stadtmobil bekommt 13 zusätzliche Stellplätze in Hannover zugewiesen. Hintergrund ist ein Ratsbeschluss, wonach die Stadtverwaltung bis zu 400 Teilauto-Plätze ausweisen soll.

14.07.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Johann Jobst Wagenersche Stiftung gestaltet ihren Innenhof einen naturnahen Garten. Ein Fitness-Parcours steht auch Anwohnern offen.

12.07.2018

Die Johann Jobst Wagenersche Stiftung hat ihren Innenhof attraktiv für Vögel und Insekten gestaltet. Eine Sportfläche mit Fitnessgeräten steht den Nachbarn offen.

02.07.2018

„Nah dran“ heißt die neue Ausstellung des Fototeams Garbsen. Die acht Hobbyfotografinnen präsentieren erstmals rund 60 Bilder im Niedersächsischen Kultusminsterium am Schiffgraben 12 in Hannover.

01.07.2018
Anzeige
Aus der Stadt

Nach Bluttat in der Oststadt - Mahnwache für getötete 35-Jährige

Mehr als 20 Frauen haben am Mittwoch eine Mahnwache für die in der Oststadt von Hannover getötete 35-Jährige abgehalten. Laut Staatsanwaltschaft hatte die Polizei noch versucht, die tödliche Messerattacke zu verhindern.

30.06.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Fall der auf offener Straße getöteten 35-Jährigen aus der Rumannstraße wirft weiter Fragen auf. Haben die Behörden in diesem Fall versagt? Ende Mai hatte die Frau nach HAZ-Informationen Bülent I. bei der Polizei wegen Bedrohung angezeigt und auch von einem Messer gesprochen. Passiert ist aber offenbar nichts. Am Sonnabend verletzte I. die 35-Jährige in der Oststadt tödlich mit einem Messer.

21.06.2018

In Hannover ist am Sonnabend eine Frau nach einem Messerangriff gestorben. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus.

16.06.2018

Zum 20-jährigen Bestehen des Klatschmohn-Festivals wurde es laut auf dem Kröpcke. Rund 200 Trommler, überwiegend Kinder mit und ohne Behinderung, spielten zur Auftaktveranstaltung für das Festival vom 11. bis 13. Juni.

13.06.2018

Die Judo-Jiu-Jitsu-Vereinigung von 1928 gehört zu den ältesten Kampfsportvereinen in Hannover. 200 Mitglieder zählt der Verein heute, trainiert wird in der Turnhalle der Werner-von-Siemens-Schule.

12.06.2018
Anzeige

Aktuelle Videos

1
/
1
Anzeige