Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Oststadt
Oststadt
Festnahme am Lister Platz

21 Autos sind in der Nacht zum Sonntag in der Hohenzollernstraße (List/Oststadt) beschädigt worden. Den mutmaßlichen Täter nahm die Polizei am Lister Platz kurz nach einer der Tat fest. Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen den Mann.

mehr
Oststadt/List

Die Radwegsplanung im Zuge der anstehenden Sanierung der Wedekindstraße bleibt weiter in der Kritik. In einer Stellungnahme bezeichnete nun auch die Bürgerinitiative Umweltschutz (BIU) die jüngst von der Stadt vorgestellten Pläne als „enttäuschend“ und "unsicher". 

mehr
Lister Meile
2500 Euro in den Sand gesetzt: Der Fachbereich Marktwesen verbietet Namik Dursun den Aufbau seines Vorzelts (kleines Bild).   Foto: Dillenberg

Der Fachbereich Marktwesen der Stadt Hannover verbietet dem Betreiber vom Bistrot Tomate, einen Windschutz für seine Gäste auf der Lister Meile aufzubauen. Nun können die Besucher im Winter nicht mehr draußen das Essen aus seiner Küche genießen. 

  • Kommentare
mehr
Oststadt

Ein Jugendlicher ist am Mittwochnachmittag von vier unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt worden. Er war gegen 17 Uhr an der Friesenstraße unterwegs gewesen, als die Männer ihn ansprachen. Einer der Täter bedrohte den 16-Jährigen mit einem Teleskopschlagstock.

mehr
Wunstorf
Erst- und Zweitklässler der Oststadtschule Wunstorf laufen, um Spenden für ihr Zirkusprojekt im März zu sammeln.

250 Nachwuchssportler aus der Oststadtschule haben am Freitagmorgen Runde um Runde gedreht, um bei einem Sponsorenlauf Geld für ein Zirkusprojekt zu sammeln. Denn im März wird die Schule die Artisten des Zirkus California bei sich zu Gast haben und muss die Finanzierung noch sichern.

mehr
Räumung des Protestcamps
Die Stadt will sich die Kosten für die Räumung zurückholen.

Ein halbes Jahr nach der Räumung des Protestcamps auf dem Weißekreuzplatz hat die Aktion der Sudanesen nun ein juristisches Nachspiel. Der Versammlungsleiter soll 10.000 Euro zahlen, dieser hat jedoch Klage gegen den Bescheid eingereicht.

mehr
Integrationsfonds
Foto: Singen ist international: Der Chor der Nationen probt im ehemaligen Oststadtkrankenhaus.

Mit der Handykamera die neue Heimat erkunden, gemeinsam im Chor der Nationen singen oder zusammen einen Garten pflegen: Die Region Hannover fördert auch in diesem Jahr wieder mit einem Integrationsfonds die interkulturelle Arbeit von Vereinen und Organisationen.

mehr
Gedenken an NS-Opfer
Der Künstler Gunther Demnig verlegt an diesem Tag in Hannover an neun Stationen insgesamt 27 jener Denkmale im Miniaturformat, die im Gehwegpflaster an NS-Opfer erinnern.

Der Künstler Gunther Demnig hat  verlegt in Hannover an neun Stationen insgesamt 27 jener Denkmale im Miniaturformat, die im Gehwegpflaster an NS-Opfer erinnern. Auch in der Oststadt sind neue hinzugekommen.

mehr
Radikaler Gehölzschnitt
Foto: Am Mittellandkanal hat das Wasser- und Schifffahrtsamt Ende 2015 Bäume und Hecken radikal zurückschneiden lassen.

Das Grünflächenamt kann nach dem radikalem Gehölzschnitt durch die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung am Mittellandkanal keinen Verstoß gegen Baumschutzsatzung erkennen. Es wird zunächst kein juristisches Nachspiel geben.

mehr
Der große ZiSH-Stadtteilguide
Immer auf der Suche nach einem Motiv: Die Instagrammerin Theresa Hein holt sich gern Frozen Yogurt im Yomaro, trifft sich auf einen Kaffee im Zurück zum Glück oder spielt Minigolf in der Eilenriede.

Im großen ZiSH-Stadtteilguide stellen vier Hannover-Experten ihren Kiez vor. Heute: Der Osten. Instagrammerin Theresa Hein (@hannoverlife) geht mit uns durch die Eilenriede und Kaffeetrinken auf der Lister Meile.

mehr
Kommunalwahl 2016

Entsetzen herrscht in den Wahlbezirken Ricklingen und Ahlem nach den AfD-Erfolgen der Kommunalwahl. Linden-Limmer wählt links – die CDU bleibt unter zehn Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Westen Hannovers sowie die neuen Bezirksräte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

mehr
"Lucca" und "La Locanda" in der Ostadt

Die Stadtverwaltung erlaubt dem Italiener "La Locanda" 40 Quadratmeter Fläche für die Sitzplätze unter freiem Himmel - doch dem benachbarten Restaurant "Lucca" nur die Hälfte. Das beliebte Lokal in der Oststadt will das nicht hinnehmen und zieht vor Gericht - mit Erfolg.

mehr
1 3 4 ... 22
Ein Spaziergang durch die Oststadt

Zwischen Mitte und List führt die Oststadt in Hannover ein wenig ein Schattendasein. Dabei gibt es in dem Viertel viel zu entdecken: Ein Streifzug zu den schönsten Plätzen des Stadtteils.

Oststadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt, Zoo
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.040 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Mitte (9.418 Einwohner), Calenberger Neustadt 6.556 (Einwohner), Oststadt (13.695 Einwohner), Zoo (4.371 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Geschichte: Der westliche Teil der Oststadt in Hannover ist durch den Wohnungsbau in den 1950er Jahren geprägt, nachdem der Teil im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. In ihrem Entstehungszeitraum im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war die Oststadt ein geschlossenes Siedlungsgebiet.