Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Oststadt 18-Jähriger das Handy geraubt
Hannover Aus den Stadtteilen Oststadt 18-Jähriger das Handy geraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 14.07.2016
Anzeige
Hannover

Nach Informationen der Polizei lief die 18-Jährige auf der Berliner Allee mit ihrem Smartphone in der Hand, als sich ein Unbekannter von hinten näherte und ihr das Gerät entriss. Obwohl sie sich wehrte, konnte der Mann flüchten. Er lief in die Tiefgarage unter der Raschplatzhochstraße.

Der Täter ist laut Zeugin etwa 30 Jahre alt, 1,60 Meter groß und von südländischer Erscheinung. Er hat kurze dunkle Haare, einen Dreitagebart und sprach deutsch mit Akzent. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Jacke, einer dunkelblauen Jeans sowie Turnschuhen bekleidet.

sbü/r

Oststadt Tag der Architektur am Sonntag - Diese Bau-Projekte können Sie besichtigen

Unter dem Projektnamen „VIER“ ist an der Günther-Wagner-Allee eines der bemerkenswertesten Wohnquartiere Hannovers entstanden. Am Tag der Architektur am Sonntag können Sie dieses und andere spannende Projekte besichtigen.

23.06.2016
Oststadt Public Viewing in der Oststadt - Die besten Orte zum Jubeln und Bangen

Gemeinsam die Tore bejubeln, Fähnchen schwenken und auf die Deutsche Elf anstoßen: In großer Runde macht es noch mehr Spaß, die Fußball-EM zu schauen als allein vor dem Fernseher. Wo sie in der Oststadt gemeinsam Spiele sehen können, lesen Sie hier.

18.06.2016
Oststadt Arbeiten starten vor Beschluss - Yorckstraße: Umbau spaltet Anlieger

Der Umbau der Yorckstraße mit fahrradfreundlicherem Pflaster ist jetzt beschlossene Sache - aber die Anwohnerschaft ist gespalten. Auch im Bezirksrat Mitte gab es spürbare Irritationen über das Verfahren.

Conrad von Meding 18.06.2016
Anzeige