Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher in der Friesenstraße gefasst

Oststadt Einbrecher in der Friesenstraße gefasst

Die Polizei hat in der Oststadt zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Männer im Alter von 43 und 56 Jahren sollen in der Nacht zu Sonnabend in eine Praxis an der Friesenstraße eingestiegen sein.

Voriger Artikel
Polizei nimmt mutmaßlichen Fahrraddieb fest
Nächster Artikel
War es Brandstiftung? Polizei sucht nach Feuer Zeugen
Quelle: Symbolbild

Hannover. Eine Anwohnerin war in der Nacht um 1.30 Uhr durch Geräusche aufmerksam geworden. Die Polizei konnte die Verdächtigen im Treppenhaus fassen - das Diebesgut hatten sie bei sich.

pah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Oststadt
Ein Spaziergang durch den Osten Hannovers

Im Osten Hannover gibt es viel zu entdecken: Ein Streifzug zu den schönsten Plätzen der östlichen Stadtteile.

Oststadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt, Zoo
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.040 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Mitte (9.418 Einwohner), Calenberger Neustadt 6.556 (Einwohner), Oststadt (13.695 Einwohner), Zoo (4.371 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Geschichte: Der westliche Teil der Oststadt in Hannover ist durch den Wohnungsbau in den 1950er Jahren geprägt, nachdem der Teil im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. In ihrem Entstehungszeitraum im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war die Oststadt ein geschlossenes Siedlungsgebiet.