Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Transporter erfasst Jugendlichen und fährt davon

Zeugen gesucht Transporter erfasst Jugendlichen und fährt davon

Ein 16-Jähriger ist in Hannover von einem weißen Kleintransporter angefahren und dabei verletzt worden. Vom Fahrer fehlt nun jede Spur. Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen.

Voriger Artikel
Frauen demonstrieren 
für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Neustart für die Bärenhöhle

Der 16-Jährige wurde nach dem Unfall an der Lister Meile zur Behandlung in eine Klinik gebracht.

Quelle: dpa

Hannover. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein bislang unbekannter Fahrer mit einem weißen Kleintransporter am Samstagabend die Lister Meile in Richtung Friesenstraße befahren. Kurz hinter der Kreuzung Berliner Allee, etwa in Höhe eines Fitnessstudios, erfasste er den rechts kommenden Fußgänger. Der Unbekannte kümmerte sich nicht um den benommen auf der Straße liegenden Jugendlichen, sondern setzte seine Fahrt in Richtung Friesenstraße fort. Der 16-Jährige wurde mit leichten Verletzungen von einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik transportiert.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug und dem Unfallverursacher geben können, sich unter der Rufnummer 0511/109-1888 mit dem Verkehrsunfalldienst in Verbindung zu setzen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oststadt
Ein Spaziergang durch die Oststadt

Zwischen Mitte und List führt die Oststadt in Hannover ein wenig ein Schattendasein. Dabei gibt es in dem Viertel viel zu entdecken: Ein Streifzug zu den schönsten Plätzen des Stadtteils.

Oststadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt, Zoo
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.040 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Mitte (9.418 Einwohner), Calenberger Neustadt 6.556 (Einwohner), Oststadt (13.695 Einwohner), Zoo (4.371 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Geschichte: Der westliche Teil der Oststadt in Hannover ist durch den Wohnungsbau in den 1950er Jahren geprägt, nachdem der Teil im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. In ihrem Entstehungszeitraum im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war die Oststadt ein geschlossenes Siedlungsgebiet.