Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Modern Sound[s] Orchestra (MSO) spielt im Pavillon

Preisgekröntes Blasorchester Modern Sound[s] Orchestra (MSO) spielt im Pavillon

Das Modern Sound[s] Orchestra (MSO) gibt am Sonntag, 17. Januar, ein Neujahrskonzert im Pavillon. Das Konzert unter Leitung von Henning Klingemann steht unter dem Motto „Horizonte“.

Voriger Artikel
Hat der Weißekreuzplatz ein Rattenproblem?
Nächster Artikel
Messiaskantorei sucht Chorsänger

Das Konzert des MSO steht unter dem Motto „Horizonte“. 

Quelle: Privat

Oststadt. Das sinfonische Blasorchester aus Seelze besteht aus etwa 65 Musikern. Beim Niedersächsischen Orchesterwettbewerb 2015 siegte das MSO in seiner Kategorie und gewann außerdem den Sonderpreis in der Kategorie „Interpretation zeitgenössischer Musik“. Das Konzert unter Leitung von Henning Klingemann steht unter dem Motto „Horizonte“. Auf dem Programm stehen Gustav Holsts „Jupiter“ aus der Orchestersuite, die „Also sprach Zarathustra“-Vertonung von Richard Strauss, „Imagasy“ von Thiemo Kraas, die Filmmusik zu „Zurück in die Zukunft“ von Alan Silvestri, die „Symphonic Overture“ von James Barnes und die „Tom Sawyer Suite“ von Franco Cesarini.

Das Konzert im Pavillon, Lister Meile 4, beginnt am Sonntag um 19 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr, es gibt freie Platzwahl.

Karten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Pavillon selbst erhältlich. Tickets kosten im Vorverkauf zwölf Euro zuzüglich Gebühren, an der Abendkasse 15 Euro. Ermäßigte Karten sind 4 bis 5 Euro billiger.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oststadt
Ein Spaziergang durch die Oststadt

Zwischen Mitte und List führt die Oststadt in Hannover ein wenig ein Schattendasein. Dabei gibt es in dem Viertel viel zu entdecken: Ein Streifzug zu den schönsten Plätzen des Stadtteils.

Oststadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt, Zoo
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.040 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Mitte (9.418 Einwohner), Calenberger Neustadt 6.556 (Einwohner), Oststadt (13.695 Einwohner), Zoo (4.371 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Geschichte: Der westliche Teil der Oststadt in Hannover ist durch den Wohnungsbau in den 1950er Jahren geprägt, nachdem der Teil im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. In ihrem Entstehungszeitraum im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war die Oststadt ein geschlossenes Siedlungsgebiet.