Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Oststadt Modern Sound[s] Orchestra (MSO) spielt im Pavillon
Hannover Aus den Stadtteilen Oststadt Modern Sound[s] Orchestra (MSO) spielt im Pavillon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 16.01.2016
Das Konzert des MSO steht unter dem Motto „Horizonte“.  Quelle: Privat
Anzeige
Oststadt

Das sinfonische Blasorchester aus Seelze besteht aus etwa 65 Musikern. Beim Niedersächsischen Orchesterwettbewerb 2015 siegte das MSO in seiner Kategorie und gewann außerdem den Sonderpreis in der Kategorie „Interpretation zeitgenössischer Musik“. Das Konzert unter Leitung von Henning Klingemann steht unter dem Motto „Horizonte“. Auf dem Programm stehen Gustav Holsts „Jupiter“ aus der Orchestersuite, die „Also sprach Zarathustra“-Vertonung von Richard Strauss, „Imagasy“ von Thiemo Kraas, die Filmmusik zu „Zurück in die Zukunft“ von Alan Silvestri, die „Symphonic Overture“ von James Barnes und die „Tom Sawyer Suite“ von Franco Cesarini.

Das Konzert im Pavillon, Lister Meile 4, beginnt am Sonntag um 19 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr, es gibt freie Platzwahl.

Karten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Pavillon selbst erhältlich. Tickets kosten im Vorverkauf zwölf Euro zuzüglich Gebühren, an der Abendkasse 15 Euro. Ermäßigte Karten sind 4 bis 5 Euro billiger.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Oststadt Stadt beschließt Maßnahmen - Hat der Weißekreuzplatz ein Rattenproblem?

Anwohner des Weißekreuzplatzes haben offenbar mehrfach Ratten auf dem Areal gesichtet; jetzt will sich die Stadt um das Problem kümmern. Man werde die Kanäle kontrollieren und gegebenenfalls „eine Bekämpfung einleiten“, sagt die Stadt auf Anfrage der CDU im Bezirksrat Mitte

Andreas Schinkel 16.01.2016

Sie helfen, wenn sich andere nicht mehr zu helfen wissen: Die Mitarbeiter des Vereins Waage vermitteln bei Nachbarschaftsstreitigkeiten und anderen Delikten, die sich außergerichtlich klären lassen

Susanna Bauch 08.01.2016
Oststadt Areal der Oststadt-Klinik - Investor springt wieder ab

Viel Aufregung um nichts: Der Hamburger Investor, der sich für das ehemalige Oststadt-Klinikum interessiert hatte, ist wieder abgesprungen. „Es stimmt, die Absage ist gestern hier schriftlich eingegangen“, bestätigte Klinikumssprecher Bernhard Koch Informationen der HAZ.

Conrad von Meding 28.11.2015
Anzeige