Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Ratspolitiker diskutieren über Radverkehr

Mehr Sicherheit Ratspolitiker diskutieren über Radverkehr

Um die „Radverkehrssituation und -planungen“ in Hannover geht es am Montag bei einem politischen Forum im Pavillon. Die Verkehrssicherheit für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer soll erhöht werden.

Voriger Artikel
So saniert die Stadt die Schulen im Osten
Nächster Artikel
Edelmut eröffnet am Weißekreuzplatz

Um die „Radverkehrssituation und -planungen“ in Hannover geht es am Montag bei einem politischen Forum im Pavillon. (Symbolblid)

Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Hannover. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bittet am 22. August ab 19 Uhr im Kleinen Saal des Kulturzentrums an der Lister Meile 4 folgende Ratsmitglieder zum Gespräch: Ewald Nagel (SPD), Georgia Jeschke (CDU), Pat Drenske (Grüne), Wilfried Engelke (FDP) und Oliver Förste (Linke). Die Moderation übernimmt der hannoversche ADFC-Sprecher Harald Hogrefe.

Der Eintritt zum Forum ist kostenlos. Der ADFC bittet jedoch um eine Anmeldung bei Geschäftsstellenleiterin Anne Nyhuis unter stadt@adfc-hannover.de. „Eines unserer Hauptanliegen ist es, die Verkehrssicherheit für die nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer zu erhöhen“, beschreibt der Verein das Ziel seiner Arbeit. Nach eigenen Angaben vertritt der ADFC in Hannover rund 1800 Mitglieder.

Von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oststadt
Ein Spaziergang durch die Oststadt

Zwischen Mitte und List führt die Oststadt in Hannover ein wenig ein Schattendasein. Dabei gibt es in dem Viertel viel zu entdecken: Ein Streifzug zu den schönsten Plätzen des Stadtteils.

Oststadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt, Zoo
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.040 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Mitte (9.418 Einwohner), Calenberger Neustadt 6.556 (Einwohner), Oststadt (13.695 Einwohner), Zoo (4.371 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Geschichte: Der westliche Teil der Oststadt in Hannover ist durch den Wohnungsbau in den 1950er Jahren geprägt, nachdem der Teil im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. In ihrem Entstehungszeitraum im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war die Oststadt ein geschlossenes Siedlungsgebiet.