Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Zeugen gesucht: Männer in Oststadt überfallen

Zeugenaufruf Zeugen gesucht: Männer in Oststadt überfallen

Unbekannte haben in der Oststadt zwei junge Männer angegriffen, ausgeraubt und verletzt. Die Täter konnten entkommen. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen und Zeugen.

Voriger Artikel
Brand zerstört Backstube in der City

Nächster Artikel
City-Blitzer bei Unfall von Anwalt Waldraff zerstört
Quelle: Symbolbild

Hannover. In der Oststadt wurden Freitagnacht, gegen 1.45 Uhr, zwei junge Männer am Andreas-Hermes-Platz von mehreren Tätern angegriffen und verletzt. Einem der beiden wurde von einem Unbekannten auch seine Jacke geklaut.

Die beiden 21-Jährigen Opfer waren in Richtung Weißekreuzstraße unterwegs. Dort wurden sie zuerst von einer ihnen entgegenkommenden Gruppe beleidigt und provoziert. Unvermittelt wurden sie im Weitergehen von hinten mit Tritten und Schlägen angegriffen.

Einer der Täter trug während des Überfalls ein Elektroschockgerät bei sich. Er soll circa 1,80 Meter groß, etwa 20 Jahre alt und von dunkelhäutiger, schwarzafrikanischer Erscheinung sein. Der Gesuchte sprach gebrochenes Englisch und trug eine dunkle Jacke, Jeans sowie ein Nike-Cap.

Zeugen, die Hinweise zum Geschehen oder den Tätern machen können, bittet die Polizei, sich unter der Rufnummer 0511 109-2717 bei der Polizeiinspektion Ost zu melden.

pfe/jok

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oststadt
Ein Spaziergang durch den Osten Hannovers

Im Osten Hannover gibt es viel zu entdecken: Ein Streifzug zu den schönsten Plätzen der östlichen Stadtteile.

Oststadt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt, Zoo
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.040 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Mitte (9.418 Einwohner), Calenberger Neustadt 6.556 (Einwohner), Oststadt (13.695 Einwohner), Zoo (4.371 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.167 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Geschichte: Der westliche Teil der Oststadt in Hannover ist durch den Wohnungsbau in den 1950er Jahren geprägt, nachdem der Teil im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. In ihrem Entstehungszeitraum im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war die Oststadt ein geschlossenes Siedlungsgebiet.