Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ricklingen Chorprojekt sucht Sänger für Oratorium
Hannover Aus den Stadtteilen Ricklingen Chorprojekt sucht Sänger für Oratorium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 04.08.2016
Die Sänger werden unter anderem den ersten Teil des Messias-Oratoriums von Georg Friedrich Händel singen. Quelle: Jan Woitas
Anzeige
Hannover

Die wöchentlichen Chorproben finden donnerstags von 19.45 bis 21.45 Uhr im Gemeindesaal der St. Thomaskirche an der Wallensteinstraße 32 statt, die erste Probe am Donnerstag, am 4. August. „Auch später Hinzukommende können sich gerne noch dem laufenden Chorprojekt anschließen“, sagt Gläseker. Die Sänger werden den ersten Teil des Messias-Oratoriums von Georg Friedrich Händel und den Hallelujah-Chor aus dem zweiten Teil des Magnificats von Antonio Vivaldi einstudieren. Zwei Aufführungen sind geplant: Am 6. Januar 2017 ab 19.30 Uhr in der Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld und am 22. Januar ab 17 Uhr in der Pauluskirche in Großburgwedel.

Von Christian Link

Der Kunstagent Caleb Munemo versucht, seine simbabwische Kultur zu erhalten und organisiert am Wochenende eine Ausstellung in Ricklingen. "Shona, das ist mein Leben, das ist meine Kultur", sagt der 56-Jährige.

28.07.2016
Ricklingen Leonhardt bekommt Verdienstkreuz - Ein halbes Jahrhundert für den Saxonia-Sport

Gut 100 Jahre gibt es die Turn- und Spielvereinigung (TSV) Saxonia von 1912 schon - und die Hälfte dieser Zeit hat Hans-Karl Leonhardt mitgeprägt. Er kam als junger Drucker und eifriger Fußballer zu den Saxonen und ist dem Club bis heute verbunden.

24.07.2016

Es war eine wunderbar verrückte Hundewelt. Das Hunde-Festival Dog Days lockte am Wochenende über 2000 Besucher auf das Gelände des SC Elite. Vom „Dog Dancing“ über das Hunde-Frisbee bis zum Schönheitswettbewerb gab es viel zu erleben, für Zwei- und Vierbeiner gleichermaßen.

23.07.2016
Anzeige