Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ricklingen Gospel auf dem Ricklinger Stadtfriedhof
Hannover Aus den Stadtteilen Ricklingen Gospel auf dem Ricklinger Stadtfriedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 15.09.2016
Zum Tag des Friedhofs gibt es viel Programm auf dem Stadtfriedhof Ricklingen. Quelle: Marcel Schwarzenberger
Anzeige
Hannover

Zum Tag des Friedhofs gibt es am Sonntag, 18. September, viel Programm auf dem Stadtfriedhof Ricklingen. Um 10 Uhr startet eine Führung über das Gräberfeld, Treffpunkt ist am Haupteingang an der Göttinger Chaussee 246. Cordula Wächtler, Leiterin des Bereichs Städtische Friedhöfe, und Palliativ-Pflegerin Heike John von der Medizinischen Hochschule Hannover sprechen dabei über die „Räume der Stille“ als Quelle der Kraft beim Abschiednehmen. Um 11 Uhr steht eine Matinee mit der Gospel-Kirche Hannover im „Grünen Andachtsraum“ an. Die begehbaren Installationen in den „Räumen der Stille“ über die typischen Abschiedsphasen nach dem Tod eines geliebten Menschen stehen ab 12 Uhr im Fokus. Die Wege zu den Veranstaltungen sind ab dem Haupteingang ausgeschildert. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Christian Link

Der Ponyhof Ricklingen begeisterte mit seinem Pferdetheater „Der Streit der Waldgeister“. Das zaubrehafte Märchen über Mutter Natur, streitsüchtige Elfen, die Sonne, den Mond und einen fiesen Trollkönig fand große Zustimmung.

18.09.2016

Entsetzen herrscht in den Wahlbezirken Ricklingen und Ahlem nach den AfD-Erfolgen der Kommunalwahl. Linden-Limmer wählt links – die CDU bleibt unter zehn Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Westen Hannovers sowie die neuen Bezirksräte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

18.09.2016

Wegen zu hoher Kollisionsgefahr lehnt die Üstra eine neue Routenführung für ihre Maschseeflotte ab. Damit weist das Nahverkehrsunternehmen einen Beschluss des Stadtbezirksrats Südstadt-Bult zurück.

08.09.2016
Anzeige