Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Verletzte bei schwerem Unfall auf B3

Ricklingen Vier Verletzte bei schwerem Unfall auf B3

Am späten Samstagabend ist es auf der Bundesstraße 3 nahe dem Landwehrkreisel in Richtung Hemmingen zu einem Unfall gekommen, bei dem drei Autos miteinander kollidierten. Es wurden vier Personen verletzt, eine von ihnen schwer. Die B3 war für mehrere Stunden gesperrt.

Voriger Artikel
Einer wie keiner: der Platz der Generationen
Nächster Artikel
Grundschule Stammestraße wird zur Ganztagsschule

Die Fahrerin und der Beifahrer des Ford Fiesta wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Quelle: Uwe Dillenberg

Ricklingen. Der Unfall ereignete sich kurz nach 22 Uhr etwa 400 Meter hinter dem Landwehrkreisel in Fahrtrichtung Hemmingen, wie Feuerwehr und Polizei mitteilten. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 41-jähriger Mann mit seinem Audi A6 auf der B3 in Richtung Pattensen unterwegs gewesen. Kurz vor dem Ortseingang Hemmingen (Höhe Mühlenholzweg) übersah er offenbar aus bislang ungeklärter Ursache, dass vor ihm zwei Fahrzeuge an einer roten Ampel standen.

Der Audi prallte auf den Ford Fiesta einer 20-jährigen Fahrerin auf. In dem Wagen befand sich außerdem ein 27-jähriger Beifahrer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford gegen einen vor ihm stehenden VW Polo einer 44-Jährigen geschoben. Der Audi des Unfallverursachers schleuderte von der Fahrbahn und kam in einem Graben zum Stehen.

Am späten Samstagabend ist es auf der Bundesstraße 3 nahe dem Landwehrkreisel in Richtung Hemmingen zu einem Unfall mit drei Autos gekommen. Es wurden vier Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Unfallursache und Schadenshöhe sind bislang unklar. Die B3 war für mehrere Stunden einseitig gesperrt.

Zur Bildergalerie

Beim Eintreffen der Rettungskräfte lagen auf der gesamten Fahrbahn Trümmerteile verteilt. Die Insassen des Ford Fiesta waren im Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Fahrerin hatte sich leicht verletzt, ihr Beifahrer schwer. Die anderen Unfallbeteiligten zogen sich ebenfalls leichte Verletzungen zu. Der 27-Jährige wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

Die Schadenshöhe wird von der Polizei auf insgesamt 65.000 Euro geschätzt. Während des Einsatzes musste die B3 bis etwa 1 Uhr gesperrt werden. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 14 Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften vor Ort.

jos/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ricklingen
So schön ist Hannover-Ricklingen
Ricklingen in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ricklingen, 9. Stadtbezirk von Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 43.422
  • Einwohner je Stadtteil: Bornum (1.363), Mühlenberg (6.582), Oberricklingen (10.327), Ricklingen (12.685) und Wettbergen (12.465)
  • Bevölkerungsdichte : 2.948 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30453, 30457, 30459
  • Markantes aus der Geschichte: Im alten bäuerlichen Dorfkern liegt die Edelhofkapelle aus dem 14. Jahrhundert mit Glasmalereien von Charles Crodel (1960). Im Dreißigjährigen Krieg lagerte Tilly im Wrampenhof an der Düsternstraße. Das Dorf Ricklingen wurde 1913 in die damalige Stadt Linden und mit dieser 1920 in die Stadt Hannover eingemeindet.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.