Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ricklingen Unbekannte überfallen Discounter
Hannover Aus den Stadtteilen Ricklingen Unbekannte überfallen Discounter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 07.06.2017
Quelle: dpa
Ricklingen

Nach Angaben der Angestellten und Kunden, hatten die geschätzt 14 bis 18 Jahre alten Täter eine 23-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert.  

Anschließend flüchteten die beiden Täter mit der Beute zu Fuß zunächst über ein benachbartes Grundstück sowie im weiteren Verlauf in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

Der Gesuchte mit der Waffe ist zirka 1,70 Meter groß und schlank/schmal. Zur Tatzeit hatte er eine(n) Schal/Mütze (schwarz-grün mit blauen Querstreifen) über das Gesicht gezogen. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose und einer hellgrünen Jacke sowie grauen Joggingschuhen.

Sein ebenfalls schlanker Komplize trug einen grauen Hoodie sowie eine adidas-Jogginghose, ein Basecap und Turnschuhe (alles schwarz).

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen.

lsc

Bereits seit elf Jahren treffen sich Lyrik-Interessierte im Freizeitheim Ricklingen. Gemeinsam diskutieren sie Gedichte - im Mittelpunkt steht die persönliche Interpretation.

09.05.2017

Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem Jugendlichen, der verdächtigt wird, in Ricklingen einen 14-Jährigen überfallen zu haben. Der Gesuchte bedrohte das Opfer mit einem Messer und nahm ihm das Handy ab. Die Beamten hoffen auf Hinweise von Zeugen.

28.04.2017

Ein etwa 16 bis 17 Jahre alter Jugendlicher hat am Freitag am Horst-Schweimler-Weg (Ricklingen) einen 14-Jährigen mit einem Messer bedroht und ihm das Handy geraubt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

23.04.2017