Menü
Anmelden
Hannover Aus den Stadtteilen Sahlkamp

Sahlkamp

An der Kreuzung Kugelfangtrift im Sahlkamp sind am Mittwochabend drei Fahrzeuge kollidiert. Fünf Personen wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

21.06.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Drei Jugendliche haben am Sonnabend einen 14-Jährigen in Hannover-Vahrenheide überfallen. Die jungen Männer entrissen ihrem Opfer an der Haltestelle Papenwinkel das Mountainbike und flohen. Ist die Jugendbande wieder aktiv?

17.06.2018

Das Familienzentrum Elmstraße nimmt an dem Bildungsprogramm GemüseAckerdemie teil. Im Zuge dessen haben Kinder, Eltern und Mitarbeiter der AWO Kita Elmstraße einen Gemüseacker angelegt.

20.06.2018

Die Stadt Hannover will ab August die Zuschüsse für die Ganztagsschulen deutlich erhöhen, im Gegenzug sinkt die Zahl der Horte. Oppositionspolitiker sehen die Entwicklung skeptisch.

06.06.2018
Anzeige

Der Arbeiter-Samariter-Bund Hannover hat im Stadtteil Sahlkamp eine neue Tagespflegestätte eröffnet. Bis jetzt nehmen 15 Frauen und Männer diese in Anspruch, allerdings gibt es noch freie Plätze.

01.06.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Rund 4000 Kinder wechseln in Hannover alljährlich nach der Grundschule auf Realschulen, Gymnasien, Oberschulen oder Gesamtschulen. Ende Mai sind die Anmeldetermine für das gegliederte System. Das müssen Sie beachten.

25.05.2018

Bei einer Pflanzaktion im Einkaufszentrum Hägewiesen haben Anwohner und Mitarbeiter gemeinsam zur Schaufel gegriffen, um den Sahlkamp bunter zu machen. 

22.05.2018

Weniger Autos und bessere Luft – für diese Forderung sind Anwohner aus Limmer am Montag mit provokanten Bannern auf die Straße gegangen. Mit dabei: Ein Plakat mit einem bekannten und provokanten Spruch.

17.05.2018

Die Stadt will die Obdachlosenunterkunft in der ehemaligen Paul-Dohrmann Schule im Burgweg 5 noch in diesem Jahr schließen. Die Frage ist: In welcher Einrichtung will sie die Romafamilien – immerhin fast 120 Menschen – künftig unterbringen?

20.05.2018
Anzeige

Aktuelle Videos

1
/
1
Anzeige