Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Busse ersetzen Stadtbahnen ab Vahrenheide

Am Wochenende Busse ersetzen Stadtbahnen ab Vahrenheide

Wegen Gleisarbeiten richtet die Üstra am Wochenende für die Stadtbahnlinie 2 einen Schienenersatzverkehr ein. Die meisten Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den bekannten Stadtbahnhaltestellen.

Büttnerstraße, Hannover 52.408613 9.728551
Google Map of 52.408613,9.728551
Büttnerstraße, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Ehemaliger Pastor für Preis nominiert

Wegen Gleisarbeiten richtet die Üstra am Wochenende für die Stadtbahnlinie 2 einen Schienenersatzverkehr ein. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Hannover. Die Busse verkehren von Sonnabend, 1. Oktober, gegen 5 Uhr morgens bis zum Betriebsbeginn am Montag zwischen der Haltestelle Büttnerstraße und dem Endpunkt Alte Heide für die Stadtbahnlinie 2. Die Fahrgäste können an der Haltestelle Büttnerstraße zwischen der Stadtbahn und den Bussen umsteigen.

 Die Ersatzhaltestelle Papenwinkel befindet sich allerdings in der Dresdener Straße, die Haltestelle Zehlendorfweg ist in der Leipziger Straße eingerichtet.

Busse fahren früher

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag fahren die SEV-Busse ab der Haltestelle Alte Heide zwischen 23 und 9 Uhr jeweils fünf Minuten vor der bekannten Abfahrtszeit ab, damit die Fahrgäste ihre Anschlusszüge in Richtung Innenstadt erreichen. Gleiches gilt für die Nacht von Sonntag auf Montag und für Montagnacht von 23 Uhr bis Betriebsschluss.

Von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sahlkamp
So schön ist Sahlkamp

Grau trifft bunt: In Sahlkamp vermischt sich das urbane Leben mit der Natur.

Sahlkamp in Zahlen
  • Stadtbezirk : Bothfeld-Vahrenheide, 3. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 47.534
  • Einwohner je Stadtteil: Bothfeld (20.376 Einwohner), Sahlkamp (13.623 Einwohner), Vahrenheide (9.090 Einwohner), Isernhagen-Süd (2.729 Einwohner) und Lahe (1.716 Einwohner) (Stand 2011).
  • Bevölkerungsdichte : 1.549 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30657, 30659
  • Markantes aus der Geschichte: Sahlkamp ist überwiegend geprägt durch in den 1950er und 1960er Jahren errichtete Einfamilienhäuser. Daneben gibt es an den Straßen Hägewiesen und General-Wever-Straße Hochhäuser aus den 1970er Jahren.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.